By visiting KLM.com you accept the use of cookies. Read more about cookies.

Nachtleben in Amsterdam

Die meisten Bars, Cafés, Kneipen und Clubs befinden sich in der Innenstadt um den Dam herum, im Stadtteil De Pijp sowie auf dem Leidseplein und in dessen Nähe. International einen Namen gemacht hat sich die Amsterdamer Dance-Szene mit tollen Clubs wie dem Panama. In der Reguliersdwarsstraat finden sich die besten Gay-Bars und -Clubs. In den meisten Clubs ist erst ab Mitternacht etwas los, sie haben somit bis 05.00 oder noch länger geöffnet. Sehr beliebt sind auch die typischen Amsterdamer Kneipen, beispielsweise das In 't Aepjen auf dem Zeedijk, und schicke, moderne Cocktailbars wie das VakZuid im ehemaligen Olympiastadium. Berühmt ist natürlich das Amsterdamer Rotlichtviertel, das allerdings ziemlich touristisch ist. Dennoch gibt es hier einige interessante alte Theater mit Revue und Kabarett.

Panama, Amsterdam. Courtesy of Panama
1

In 't Aepjen

Urige holländische Kneipe

In ‘t Aepjen (Zum Äffchen) ist eine uralte Kneipe am Wasser. . Untergebracht ist sie in einem der beiden noch existierenden Amsterdamer Holzhäuser aus dem Jahr 1550, in dessen Schankraum sich viele Abbildungen von Affen finden.



Adresse

Zeedijk 1, 1012 AN Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 626 8401

Verkehrsmittel

Zu Fuß vom Hauptbahnhof

18twintig, Amsterdam. Courtesy of 18twintig
2

Café Kale de Grote

Tolle Cocktails und DJs

Diese Cocktailbar mit Restaurant liegt im Stadtteil Pijp. Auf den weichen Stühlen und langen Bänken lässt sich beim Licht der Kronleuchter herrlich verweilen. Die hippen, jugendlichen Besucher treffen sich hier auf einen Mojito und naschen von Tempura-Tellern. Am Freitag- und Samstagabend legt ein DJ auf und wird getanzt.



Adresse

Ferdinand Bolstraat 18-20, 1072 LJ Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 470 0651

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 16, 24, 25 zur Stadhouderskade

Website

Café Kale de Grote Website

3

Amstel Fifty Four

Beliebter Gay-Bar

Das ganzjährig beliebte Amstel Fifty Four ist eine Amsterdamer Institution und eine der ältesten Gay-Bars im Bereich des Rembrandtplatzes. Es ist so niederländisch wie Edam, das Personal und die Gäste sind freundlich und gut gelaunt und es gibt fast jede Nacht Live-Entertainment.



Adresse

Amstel 54 (vom Rembrandtplein), 1017 AB Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 623 4254

Verkehrsmittel

Straßenbahn zum Rembrandtplein

Website

Amstel Fifty Four Website

4

bubbles&wines

Entspannt-gepflegter Champagner- und Weingenuss

Diese Champagner- und Weinbar liegt einige Gehminuten vom Dam entfernt in einer langen, schmalen Straße. In einem von dunklen Holzflächen, Rottönen und gedämpftem Licht geprägten Ambiente bietet bubbles&wines eine außerordentlich breite Palette an Champagnern und Weinen; auch leichte Imbisse werden serviert.



Adresse

Nes 37, 1012 KC Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 422 3318

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 4, 9, 14, 16, 24, 25 zum Dam

Website

bubbles&wines Website

5

Café De Dokter

Antike Mini-Kneipe

Urgemütliches Ambiente, überall Nippes und eine Riesenauswahl an Drinks – das erwartet Sie in Amsterdams kleinster Kneipe. Sie ist auch eine der ältesten Schenken der Stadt; ein pensionierter Arzt hat sie im Jahr 1798 eröffnet. Café De Dokter versteckt sich in einer kleinen Gasse in der Nähe vom Begijnhof.



Adresse

Rozenboomsteeg 4, 1012 PR Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 626 4427

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 1, 2, 4, 5, 9, 14, 16, 24, 25 zum Spui

Website

Café De Dokter Website

VakZuid, Amsterdam. Courtesy of Vakzuid
6

VakZuid

Cocktailbar im Olympiastadium

Das VakZuid (BlockSüd) befindet sich im südlichen Teil Amsterdams im ehemaligen Olympiastadion, wo 1928 die Olympischen Sommerspiele ausgetragen wurden. Es ist eine schicke Cocktailbar mit Lounge und Restaurant, wo auch Club Nights organisiert werden; das Interieur ist nostalgisch mit modernem Flair. VakZuid hat auch eine große Terrasse am Wasser.



Adresse

Olympisch Stadion 35, 1076 DE Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 570 8400

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 16, 24 zum Stadionplein

Website

VakZuid Website

Café De Jaren, Amsterdam. Courtesy of Café De Jaren
7

Café De Jaren

Modisch-klassisches Café

Café De Jaren (Die Jahre) ist trendig und dennoch unprätentiös. Es ist sehr groß, liegt mitten in der Innenstadt und verfügt auch über eine Bar und ein Restaurant. Der bunte Mosaikboden und die großzügigen Räumlichkeiten schaffen ein sehr angenehmes Ambiente. An sonnigen Tagen sind die Tische auf den beiden Terrassen mit Blick auf die Amstel heiß begehrt.



Adresse

Nieuwe Doelenstraat 20-22, 1012 CP Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 625 5771

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 4, 9, 14, 16, 24, 25 zu De Munt

Website

De Jaren Website

8

Taboo Bar

Zentraler Gay-Club

Auf Amsterdams zentraler Reguliersdwarsstraat, bekannt für ihre Gay-Nightlifeszene, zieht die Taboo Bar alle Überzeugungen an und ist besonders während der Happy Hour beliebt. Sie hat zwei Etagen, ein freundliches Publikum und DJs, die die neusten High-Energie-Sounds spielen.



Adresse

Reguliersdwarsstraat 45, 1017 BK Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 775 3963

Verkehrsmittel

Straßenbahn zur Vijzelstraat

Website

Taboo Bar Website

9

Jimmy Woo

Club mit asiatischem Ambiente

Zu gewissen Zeiten ist nur ein Platz auf der Gästeliste ein Garant für Einlass, denn der in einer Seitenstraße des Leidseplein liegende Club Jimmy Woo ist schwer angesagt. Wer am Türsteher vorbeikommt, betritt eine Mischung aus Antik, Hongkong und modernem Design. Ein hipper Club für Trendsetter, wo die Musik ruhig anläuft und sich mit dem Fortschreiten der Stunden in jeder Hinsicht steigert.



Adresse

Korte Leidsedwarsstraat 18, 1017 RC Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 626 3150

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 1, 2, 5, 7, 10 zum Leidseplein

Website

Jimmy Woo Website

Panama, Amsterdam. Courtesy of Panama
10

Panama

Cooles Ambiente, partyfreudiges Publikum

Der Multiclub Panama ist in einem ehemaligen Hafenkraftwerk untergebracht und vereint Club, Café und Restaurant unter einem Dach. Tanz, experimentelles Theater und Club Nights stehen auf dem Programm, regelmäßig legen internationale und lokale DJ-Größen ganz verschieden auf.



Adresse

Oostelijke Handelskade 4, 1019 BM Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 311 8686

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 10, 26 zum Rietlandpark

Website

Panama Website

Supperclub, Amsterdam. Courtesy of Supperclub
11

Supperclub

Ein Fest für die Sinne

Der Supperclub bietet eine eigenwillige Kombination verschiedenartiger Köstlichkeiten: verführerische Kellnerinnen servieren Post-Fusion-Food, das nicht im Sitzen, sondern im Liegen eingenommen wird. DJs widmen sich der musikalischen Untermalung, lädiert wird das Ganze mit kabarettartigen Performances, Modeschauen und allen möglichen Auftritten. Nach dem Essen kann eine Masseurin gebucht werden, die direkt am Platz massiert. Ein Abend im Supperclub ist kein Restaurantbesuch, sondern ein abendfüllendes Erlebnis. Für Schüchterne eher ungeeignet.



Adresse

Jonge Roelensteeg 21, 1012 PL Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 344 6400

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 1, 2, 5, 13, 14, 17 zum Dam

Website

Supperclub Website

12

Concertgebouw

Klassische Musik Konzerte

Das weltberühmte, 1888 erbaute Concertgebouw (Konzertgebäude) in der Amsterdamer City ist die beste Adresse für klassische Musik. Die beiden Säle haben eine fabelhafte Akustik – veranstaltet werden dort Konzerte unzähliger nationaler und internationaler Künstler und selbstverständlich gibt auch das hauseigene Königliche Concertgebouw Orchester regelmäßig den Takt an.



Adresse

Concertgebouwplein 10, 1071 KJ Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 671 8345

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 2, 3, 5, 12, 16 zum Museumplein oder Concertgebouw

Website

Concertgebouw Website

13

Melkweg

Multimedia-Kulturzentrum

Das Melkweg (Milchstraße) ist ein legendäres Amsterdamer Kulturzentrum und bietet ein ständig wechselndes Programm mit Musik, Tanz, Kunst, Theater und Konzerten. Es ist in einer ehemaligen Molkerei untergebracht und liegt gleich neben dem Leidseplein. Langeweile kommt hier niemals auf, dafür sorgen unter anderem Konzertsäle, Theater, Kino, Tonstudio, Galerie, Tanzstudio und Restaurant.



Adresse

Lijnbaansgracht 234a, 1017 PH Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 531 8181

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 1, 2, 5, 7, 10 zum Leidseplein

Website

Melkweg Website

14

Café Peter Beense

Typisch holländische Mitsing-Kneipe

Das unprätentiöse Café Peter Beense vereint alles in sich, was die gemütliche und freundliche holländische Kneipe an der Ecke ausmacht. Sehr beliebt sind Schnulzen über gestohlene Küsse hinter der Windmühle und ähnliche Themen, die aus voller Brust geschmettert werden. Und jeder singt mit, allen voran der unübersehbare Wirt und Inhaber Peter Beense.



Adresse

Korte Reguliersdwarsstraat 10, 1017 BH Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 626 7457

Verkehrsmittel

Straßenbahnlinie 4, 9, 14 zum Rembrandtplein

Website

Café Peter Beense Website

15

Paleis van de Weemoed

Speisen in nostalgischem Ambiente

Der Name des Paleis van de Weemoed (Palast der Wehmut) im Rotlichtviertel ist nicht zufällig: hier erwartet die Gäste ein Abend voller Amsterdam-Nostalgie. Das Revuetheater hat ein spektakuläres und authentisches Art-déco-Interieur, im Restaurant werden vor und während der Show Getränke und Viergänge-Menüs serviert.



Adresse

Oudezijds Voorburgwal 15-17, 1012 EH Amsterdam

Telefon

+31 (0) 20 625 6964

Verkehrsmittel

Zu Fuß vom Hauptbahnhof

Website

Paleis van de Weemoed Website

Choose month
Mo Tu We Th Fr Sa Su

Entdecken Sie mehr…

Top 5 destinations
Zurück zum Seitenanfang
  • www.airfrance.com
  • www.skyteam.com