By visiting KLM.com you accept the use of cookies. Read more about cookies.

Die vielen Gesichter des Broadway

Sobald man das Wort „Broadway” hört, erscheinen vor dem geistigen Auge Bilder von Theatern und Musicals. Die Theatermeile ist jedoch nur ein kleiner Teil dieser 24 km langen Straße. Der Broadway durchquert die Insel Manhattan von Süd nach Nord und verläuft als einzige Straße schräg durch das ansonsten rechteckige Straßenraster. Folgen Sie dieser legendären Straße und lernen Sie New York besser kennen.

Startpunkt Battery Park

Broadway New York

Battery Park ist eine etwa 8,5 ha große Grünfläche und liegt auf der Südspitze Manhattans am Ufer des Hudsons. Während der niederländischen Kolonialzeit waren hier Geschützbatterien stationiert, um die dahinterliegende Siedlung zu schützen – daher auch der Name Battery Park. Das aus dem 19. Jahrhundert stammende Fort Castle Clinton ist eine weitere Sehenswürdigkeit. Die überwiegende Mehrheit der Battery-Park-Besucher kommt allerdings hierher, um die Fähre zur Freiheitsstatue oder die Staten Island Ferry zu nehmen. Letztere kann kostenlos genutzt werden und auf der Fahrt bietet sich den Passagieren ein fantastischer Blick auf die Skyline von Lower Manhattan.

Adresse: State Street and Battery Place

Weitere Informationen unter

www.thebattery.org

www.siferry.com

Wall Street: Das Herz der Finanzwelt

Wall Street New York

Gleich neben dem Battery Park liegt das berühmteste Bankenviertel der Welt: die Wall Street. Im Jahr 1792 wurde hier die New York Stock Exchange gegründet; 1865 zog sie an ihren heutigen Standort und seither ist „Wall Street” das Synonym für diesen Finanzbezirk. Einen kurzen Spaziergang von der Wall Street entfernt liegen das World Trade Center und die Trinity Church. Letztere wurde 1846 gebaut und war einst das höchste Gebäude der Stadt. Die Kirche blieb bei den Anschlägen vom 11. September 2001 nahezu unversehrt und diente den Feuerwehrleuten während der Aufräumarbeiten als eine Art Ausruhstation.

Weitere Informationen unter nyse.nyx.com

Bügeleisen als Wolkenkratzer

Broadway Flatiron New York

An der Kreuzung des Broadway und der Fifth Avenue liegt der Madison Square. Vom Park aus sieht man einen berühmten Wolkenkratzer: das Flatiron Building. Ursprünglich hieß das Hochhaus Fuller Building, doch wegen seiner außergewöhnlichen Form hatte es im Volksmund schnell einen Spitznamen und wurde zum „Bügeleisen” ernannt (Flatiron = Bügel- oder Plätteisen). Und weil es so auffallend und charakteristisch war, hieß schon bald das ganze Viertel Flatiron District. Das Flatiron Building stammt aus dem Jahr 1903 und war einer der weltweit ersten Wolkenkratzer. Obwohl New York seitdem viele neue Wolkenkratzer bekommen hat, ist dieses klassische Gebäude nach wie vor ein beliebtes Fotomotiv.

Adresse: 175 Fifth Avenue (Ecke 23rd Street und Fifth Avenue)

Der Times Square und das Theaterviertel

Times Square New York

Der Times Square ist das Herz des Theaterviertels von Manhattan, das gemeinhin als Broadway bezeichnet wird. Dort finden sich zahlreiche Theater, besonders rund um die 42nd Street (die auch Namensgeber für ein Musical ist). Karten für die Vorstellungen können unter der roten Treppe relativ günstig erstanden werden. Bereits im 18. Jahrhundert wurden auf diesem imposanten Platz Werbetafeln für Broadway-Shows aufgestellt. Heute sind die unzähligen Reklameflächen und Leuchtreklamen am Times Square eine eigenständige Attraktion – in dieser Umgebung ansässige Firmen sind sogar verpflichtet, Leuchtreklamen an ihren Fassaden anzubringen.

Adresse: 1560 Broadway #800

Weitere Informationen unter www.timessquare.com

Entspannen im Central Park

Nach all den bunten Lichtern und dem starken Verkehr ist der Central Park eine richtige Oase der Ruhe. Die 341 ha große Parkanlage ist der ideale Ort für eine Pause, wobei Sie das herrliche Grün genießen oder den Straßenmusikanten zuzuschauen können. Machen Sie einen Spaziergang, eine Radtour oder lassen Sie auf einer Parkbank einfach die Seele baumeln. Hier gibt es auch gutes Essen: The Loeb Boathouse ist ein ganzjährig geöffnetes Restaurant im Park.

Weitere Informationen unter

www.centralpark.com

www.thecentralparkboathouse.com

Zurück zum Seitenanfang
  • www.airfrance.com
  • www.skyteam.com