Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Panama-Stadt

Das smaragdblaue Meer vor Panama

Praktische Infos über Panama-Stadt

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

Am Anfang kann es schwierig sein, sich in Panama-Stadt zurechtzufinden. Die Stadt hat ein öffentliches Bussystem, Beschilderungen sind aber ausschließlich in der Landessprache. Die Flotte wird zur Zeit modernisiert, jedoch sind die alten Busse noch in Betrieb und können häufig überfüllt und unübersichtlich für Neulinge sein. Taxis sind das am häufigsten verwendete Fortbewegungsmittel in Panama-Stadt, da eine durchschnittliche Fahrt in die meisten Teile der Stadt weniger als 10 USD kostet. Die Taxis haben keine Taxameter und können auf der Straße angehalten oder telefonisch bestellt werden (oft wird jedoch eine Bearbeitungsgebühr erhoben). Taxis können auch auf Stunden- oder gar Wochenbasis gemietet werden. Dies kann eine kostengünstige Lösung sein, wenn man häufig Sehenswürdigkeiten und Restaurants besucht. Mietwagen sind verfügbar, aber die lokalen Fahrer tendieren zu aggressivem Verhalten. Nicht selten ist das Autofahren in Panama-Stadt eher eine Quelle der Frustration als zweckmäßig.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT-5.

Elektrischer Strom

Die Netzspannung beträgt 120 Volt, mit 60 Hz. Flache zweipolige Stecker sind Standard. Typ A/B.

Währung

Die offizielle Währung ist der Panamaische Balboa (PAB). Ein Balboa entspricht 100 Centesimos, aber US-Dollar werden überall zum Kurs 1 PAB = 1 US$ akzeptiert. Nur Balboa-Münzen sind im Umlauf. Als Banknoten werden nur US-Dollar verwendet. Es ist einfach, in Panama Geld bei Banken, in Wechselstuben, Hotels und am Flughafen zu tauschen. Vermeiden Sie den Schwarzmarkt. In größeren Banken erhalten Sie den besten Kurs. Alte, zerknitterte und schmutzige ausländische Banknoten können verweigert werden. Die gängigen Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert, insbesondere Visa, MasterCard und American Express. In Panama-Stadt gibt es ungefähr 300 Geldautomaten.

Kommunikation

Die internationale Vorwahl für Panama ist +507. Es gibt öffentliche Münz- und Kartentelefone, entsprechende Telefonkarten werden in Geschäften und an Automaten verkauft. Mobilfunkbetreiber bieten GSM- und 3G-Netze und es gibt Roaming-Vereinbarungen mit den meisten internationalen Mobilfunkanbietern. In Panama stehen mehrere Internet-Service-Provider zur Verfügung und Internetcafés sind in Panama-Stadt weit verbreitet.

Notrufnummer

Notruf: 104 (Polizei), 103 (Krankenwagen)

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

+
2015 2016
Neujahr 1. Jan 1. Jan
Tag der Märtyrer 9. Jan 9. Jan
Rosenmontag 16. Feb 8. Feb
Karnevalsdienstag 17. Feb 9. Feb
Karfreitag 3. Apr 25. Mrz
Tag der Arbeit 1. Mai 1. Mai
Nationalfeiertag (Jahrestag der Unabhängigkeit von Kolumbien) 3. Nov 3. Nov
Tag der Nationalflagge 4. Nov 4. Nov
Colón-Tag (Unabhängigkeitstag nur in Colón) 5. Nov 5. Nov
Jahrestag des Aufstandes von Los Santos 10. Nov 10. Nov
Unabhängigkeitstag 28. Nov 28. Nov
Muttertag 8. Dez 8. Dez
Erster Weihnachtsfeiertag 25. Dez 25. Dez

Klima

+

Panama-Stadt hat ein tropisches Klima mit Temperaturen, die das ganze Jahr über konstant bleiben und tagsüber 32° C und am Abend 21° C erreichen. Die Luftfeuchtigkeit ist allgemein hoch, vor allem während der Regenzeit zwischen Mai und Dezember. Die beste Zeit für eine Reise nach Panama-Stadt ist zwischen Dezember und März.

Internationaler Flughafen Tocumen

www.tocumenpanama.aero

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Das einzige öffentliche Verkehrsmittel nach Panama-Stadt sind die Minivans, die Taxi de Turismo genannt werden und am Informationsschalter in der Ankunftshalle gebucht werden können. Der Transfer dauert etwa eine halbe Stunde.

Autoverleih

Die in der Ankunftshalle vertretenen Autovermietungen sind Alamo, Avis, Barriga, Budget, Dollar, Hertz, National und Thrifty.

Flughafen-Taxis

Reguläre Taxis fahren Tag und Nacht zu Festpreisen, die von der Zahl der Passagiere abhängen, verfügen aber über keine Taxameter.

Transfer zwischen Terminals

Die Terminals sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt.

Einrichtungen

Im Abflugbereich gibt es eine Bank und einen Geldautomaten. Im Zwischengeschoss befinden sich ein Restaurant und eine Cafébar mit Blick auf den Abflugbereich und im Ankunftsbereich gibt es Snackbars. Last-Minute-Geschenke kann man in mehreren Geschäften im ersten und zweiten Stock sowie im Duty-free-Shop einkaufen. Es gibt eine Gepäckaufbewahrung sowie Informationsstände im Ankunftsbereich.

Parken

Am Internationalen Flughafen Tocumen gibt es reichlich und sehr günstige Parkplätze.

Internet

Derzeit steht kein WLAN zur Verfügung, Internetzugang ist jedoch im Geschäftszentrum im Erdgeschoss erhältlich.