Allgemeine Geschäftsbedingungen Sitzplatzauswahl

Hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, wenn Sie einen regulären Sitzplatz oder einen extra bequemen Sitzplatz in der Economy Class reservieren möchten.

1. Reguläre Sitzplätze und extra bequeme Sitzplätze

1.1 „Extra bequeme Sitzplätze“ sind Economy Comfort-Sitzplätze, Sitzplätze mit mehr Beinfreiheit und Vorzugssitzplätze. Extra bequeme Sitzplätze bei KLM haben verschiedene Merkmale und bieten nicht immer zusätzlichen Komfort, da unter diese Kategorie auch reguläre Sitzplätze fallen; nach regulären Sitzplätzen besteht die größte Nachfrage.
1.2 „Reguläre Sitzplätze“ sind normale Economy Class-Sitzplätze vor Beginn des Check-in (können gegen Gebühr reserviert werden).
1.3 Auf KLM-Flügen stehen extra bequeme Sitzplätze in der Economy Class zur Verfügung. Auf Delta Air Lines-Flügen stehen Delta Comfort + Sitzplätze in der Economy Class zur Verfügung. Für die Reservierung einer dieser Sitzplätze, falls verfügbar, wird eine Gebühr erhoben. 
1.4 Flying Blue Elite-Mitglieder und SkyMiles Elite-Mitglieder können reguläre Sitzplätze und bestimmte extra bequeme Sitzplätze kostenlos oder mit Rabatt reservieren.
1.5 Wir werden unser Möglichstes tun, Ihnen den gewünschten extra bequemen Sitzplatz, regulären Sitzplatz oder Delta Comfort + Sitzplatz zuzuweisen. Dennoch behalten wir uns das Recht vor, extra bequeme Sitzplätze, reguläre Sitzplätze oder Delta Comfort + Sitzplätze jederzeit – auch nach dem Boarding – aus operativen oder Sicherheitsgründen anderweitig zu vergeben. Die endgültige Entscheidung liegt beim Bodenpersonal und der am Tag des Flugs diensthabenden Crew. Nachstehend (3) sind weiterführende Informationen zum Thema Rückerstattungen aufgelistet.
 

2. Anforderungen und Voraussetzungen

2.1 Einen extra bequemen Sitzplatz, einen regulären Sitzplatz oder einen Delta Comfort + Sitzplatz können Sie nur in Anspruch nehmen, wenn Sie erklären und garantieren, dass Sie vertragsmündig sind und beim Eingehen dieser Vereinbarung an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Vereinbarung gebunden sind.

2.2 Sie erklären ferner, dass alle von Ihnen bei der Sitzplatzwahl erteilten Angaben korrekt sind und Sie keine spekulative, falsche oder betrügerische Reservierung vornehmen. Darüber hinaus erklären Sie, dass Sie Reservierungen ausschließlich für sich selbst oder für eine Person, in deren Auftrag Sie berechtigt sind zu handeln, vornehmen und dass diese Person ebenfalls die in Abschnitt 2.1 aufgeführten Anforderungen erfüllt.

2.3 Wenn Sie Sitzplätze neben den Notausgängen wählen, müssen Sie in der Lage sein, die Sicherheitsanweisungen zu verstehen und in Notfällen Hilfe zu leisten. Dazu müssen Sie die erforderliche körperliche Kraft und Fähigkeit besitzen, müssen Sie über eine uneingeschränkte Mobilität verfügen und dürfen Sie keine Medikamente einnehmen, die diese gemäß geltenden Sicherheitsgesetzen und -vorschriften erforderlichen Eigenschaften beeinflussen.

 

3. Rückerstattungen

3.1 Sollte Ihnen ein extra bequemer Sitzplatz nicht zugewiesen worden sein, haben Sie Anspruch auf Rückerstattung der für den extra bequemen Sitzplatz angefallenen Kosten für diesen Teil der Reise, wenn
  • Sie die Erstattung Ihres Tickets und Ihres extra bequemen Sitzplatzes innerhalb von 24 Stunden, nachdem Sie beides gebucht haben, beantragen;
  • Ihr KLM-Flug annulliert wurde;
  • der Flugzeugtyp oder der Sitzplan für Ihren KLM-Flug geändert wurde und derselbe extra bequeme Sitzplatz nicht mehr verfügbar war;
  • Sie Ihren KLM-Interkontinentalflug nach einem Zubringerflug von KLM oder dem eines anderen SkyTeam-Partners versäumt haben;
  • Sie den extra bequemen Sitzplatz nicht genutzt haben, weil Sie Ihren Flug geändert haben und auf dem neuen Flug kein extra bequemer Sitzplatz verfügbar war;
  • wir von unserem Recht Gebrauch gemacht haben, Ihren extra bequemen Sitzplatz vor oder nach dem Boarding aus operativen oder Sicherheitsgründen anderweitig zu vergeben. Die endgültige Entscheidung liegt beim Check-in-Personal und der am Tag des Flugs diensthabenden Crew. 
3.2 Sollte Ihnen ein regulärer Sitzplatz nicht zugewiesen worden sein, haben Sie Anspruch auf Rückerstattung der für den regulären Sitzplatz angefallenen Kosten für diesen Teil der Reise, wenn
  • Sie die Erstattung Ihres Tickets und Ihres regulären Sitzplatzes innerhalb von 24 Stunden, nachdem Sie beides gebucht haben, beantragen;
  • Ihr KLM-Flug annulliert wurde;
  • der Flugzeugtyp oder der Sitzplan für Ihren KLM-Flug geändert wurde;
  • Sie Ihren KLM-Interkontinentalflug nach einem Zubringerflug von KLM oder dem eines anderen SkyTeam-Partners versäumt haben;
  • Ihnen ein Sitzplatz mit einer anderen Sitzplatznummer im gleichen Flugzeugtyp zugewiesen wurde;
  • Ihnen ein Sitzplatz mit der gleichen Sitzplatznummer in einem anderem Flugzeugtyp zugewiesen wurde und dieser Sitzplatz nicht Ihren Wünschen entspricht (z. B. aus einem Fensterplatz wurde ein Mittelplatz oder Sie und Ihr Reisepartner sitzen nicht mehr nebeneinander);
  • Sie einen Sitzplatz für einen von KLM verkauften/durchgeführten Flug reserviert und auf einen nicht von KLM verkauften/durchgeführten Flug gewechselt haben.
3.3 Eine Rückerstattung können Sie mithilfe des Rückerstattungsformularsbeantragen.
3.4 In einigen Fällen wird KLM eine Rückerstattung in die Wege leiten, wenn ein extra bequemer Sitzplatz oder ein regulärer Sitzplatz nicht wie vereinbart zugewiesen wurde.
3.5 Eine Rückerstattung kann ausschließlich erfolgen, wenn die oben genannten Kriterien erfüllt sind.
 

Verschiedenes

Mit diesem Service bieten wir Ihnen die Möglichkeit, in der Economy Class einen extra bequemen Sitzplatz, einen regulären Sitzplatz oder einen Delta Comfort + Sitzplatz zu reservieren (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Darunter werden ausschließlich extra bequeme Sitzplätze begriffen und keinerlei andere Serviceleistungen oder Produkte.
Einige Vorzugssitzplätze befinden sich in einer 2er-Reihe und deshalb ist die Rückenlehne nicht ganz nach hinten verstellbar.