Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

A-la-carte-Menüs in der Economy Class

Leider können A-la-carte-Menüs derzeit nur für KLM-Flüge von Amsterdam nach Abu Dhabi, Lima und Nairobi mit Abflug ab dem 15. Mai 2014 gebucht werden. Wir tun unser Bestes, Ihnen bald wieder auf allen interkontinentalen KLM-Flügen A-la-carte-Menüs anzubieten! Haben Sie bereits ein A-la-carte-Menü gebucht, dürfte Ihre Bestellung ausgeführt werden.

A-la-Carte genießen

Wichtig: leider können A-la-carte-Menüs derzeit nur für KLM-Flüge von Amsterdam nach Abu Dhabi, Lima und Nairobi, die ab dem 15. Mai 2014 abfliegen, gebucht werden. Wir tun unser Bestes, um Ihnen bald wieder auf allen interkontinentalen KLM-Flügen A-la-carte-Menüs anzubieten! Wenn Sie bereits ein A-la-carte-Menü gebucht haben, dürfte Ihre Bestellung ausgeführt werden.

Über A-la-carte-Menüs
Da die Geschmäcker verschieden sind, bieten wir mehr Auswahl. Genießen Sie 5 köstliche A-la-carte-Menüs, die neben unseren Standardgerichten erhältlich sind.

A-la-carte-Menüs können Sie für die Economy Class auf internationalen KLM-Flügen mit Abflug von Amsterdam zu allen Reisezielen auf KLM.com bestellen, außer nach Tel Aviv und Toronto:

Sie können à la carte-Menüs an KLM.com bestellen:

  • Während der Buchung und in Meine Reise: ab 90 Tage bis 48 Stunden vor Abflug über
  • Beim Internet-Check-in: zwischen 30 und 24 Stunden vor Abflug


Jede Mahlzeit kostet ab EUR 12 oder 4.200 Flying Blue-Meilen (letztere Option muss über Meine Reise arrangiert werden).

Pro Flug servieren wir eine begrenzte Anzahl A-la-carte-Menüs: Bestellen Sie daher so früh wie möglich. Falls Sie bereits ein Spezialgericht bestellt haben (aus religiösen, medizinischen oder Ernährungsgründen), können Sie kein A-la-carte-Menü bestellen.

Captain’s Choice

Entdecken Sie A-la-carte-Favoriten des Cockpits. Beginnen Sie Ihr Menü mit einer delikaten Lachs-Millefeuille, Dillsahne und grünem Spargel.

Genießen Sie als Hauptgang geschmortes Kalb mit einer milden Meerrettich-Soße. Dazu servieren wir schmackhafte Kümmelkartoffeln und eine gesunde Portion Spinat, Karotten und Zwiebeln.

Schließlich können Sie Ihre Sinne mit unserer berühmten Schokoladen-Kokos-Mousse verwöhnen. Ihren Kaffee oder Tee ergänzen wir mit zusätzlichen Leckereien.

Champagnergenuss

Verwöhnen Sie sich mit purem Luxus, einschließlich einer kleinen Flasche Champagner und zusätzlichen Leckereien zu Ihrem Kaffee oder Tee. Als Appetizer zu Ihrem Glas Champagner genießen Sie Heringskaviar mit Pommes Tzarine – lockeres Kartoffelpüree mit saurer Sahne und Schnittlauch.

Ihr Salat mit leicht geräuchertem Thunfisch mit Sesamkruste wird auf Römersalat mit traditionellem Caesar-Dressing garniert mit Parmesankäse serviert.

Anschließend genießen Sie ein krosses, in dünne Scheiben geschnittenes Ribeye, zubereitet in einer würzigen koreanischen Marinade. Frittiertes Gemüse und ein Wrap gefüllt mit frittiertem Reis begleiten Ihren Hauptgang.

Den Abschluss Ihres festlichen Menüs bilden in Balsamico marinierte Kirschen, Zimtmousse und Baiser.

Japanische Gaumenfreuden

Sie mögen die elegante japanische Küche? Lassen Sie sich von den raffinierten Geschmacksrichtungen aus dem Land der aufgehenden Sonne verwöhnen.

Sie beginnen Ihr Menü mit köstlichem japanischem Sushi, einem Salat aus Wakame-Seealgen und mildem Räucherlachs mit Wasabi-Mayonnaise.

Anschließend folgt ein köstliches Hühnchengericht mit gedämpftem Reis und Gemüse und einem Salat aus japanischen Soba-Nudeln und Sesam. Als Dessert servieren wir Ihnen eine Vanillemousse mit Erdbeerkompott.

Bella Italia

Die leckersten Aromen aus Italien finden Sie in einem Bella Italia-Gericht!

Als Vorspeise servieren wir Ihnen Antipasti mit Oliven, Artischocken, mariniertem Ziegenkäse, gefüllter Salami, Spinata Romana und Prosciutto-Schinken auf einem Bett aus gemischtem Salat.

Als Hauptspeise erwarten Sie Spaghetti Carbonara mit Pancetta und Käsesoße abgerundet mit Pnienkernen.

Als Beilage servieren wir traditionellen Caprese-Salat mit Mozzarella, Tomaten und Pesto und als Dessert erwartet Sie Tiramisu.

Indonesische Reistafel

Indonesische Reisgerichte sind eine beliebte kulinarische Tradition. Kosten Sie dieses berühmte Erbe!

Ihre indonesische Reistafel beginnt mit einem Kohodo-Salat mit Süßkartoffeln, Kokosnuss und in Lemongras marinierten Shrimps sowie einem asiatischen Obstsalat mit süßer Sojasoße.

Als Hauptgericht servieren wir Beef Rendang, ein leicht würziges indonesisches Rinderschmorgericht mit Basmatireis und Schnittbohnen begleitet von einer würzigen Sambalsoße.

Als Beilage genießen Sie einen Ketoprak-Salat mit dünnen Nudeln und Gemüse und als Dessert servieren wir Speckkuchen.

Rückerstattung

Sollte das bestellte Menü unerwarteterweise nicht verfügbar sein, haben Sie an Bord immer die Auswahl aus einem unserer Standardmenüs, die von Spitzenköchen zubereitet werden. Sie können dann eine Rückerstattung der Kosten für das A-la-carte-Menü beantragen.


Eine Rückerstattung beantragen

Hier lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für A-la-carte-Menüs in der Economy Class

Dining on board

Häufig gestellte Fragen

Zurück zum Seitenanfang
  • www.airfrance.com
  • www.skyteam.com