KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

Traditionelle hölzerne Bongos, Lagos
 

Praktische Infos über Lagos

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

In Lagos unterwegs zu sein, kann eine spannende und unvorhersehbare Erfahrung sein. Es kann riskant sein, zu Fuß zu gehen, es sei denn, sie können sich überzeugend harmonisch in die lokale Bevölkerung einfügen, da Touristen oft das Ziel von Kriminellen sind. Die beste Möglichkeit ist, ein privates Auto mit Fahrer zu mieten. Vor den meisten Hotels stehen Fahrer zu Verfügung. Bitten Sie den Hotelportier, Ihnen einen zuverlässigen zu empfehlen. Die Taxis sind ziemlich sicher, zuverlässig und günstig. Viele Taxis sind gelb mit einem unten verlaufenden blauen Streifen.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+1.

Elektrischer Strom

Die Netzspannung beträgt 240 Volt, mit 50 Hz. Es werden runde und quadratische dreipolige Stecker verwendet.

Währung

Die Landeswährung von Nigeria ist der Naira (NGN). Ein Naira entspricht 100 Kobo. Zugelassene Wechselstuben gibt es in den großen Hotels und am Flughafen, aber die offiziellen Kurse sind sehr hoch. Der Geldwechsel auf der Straße ist illegal. Kreditkartenbetrug ist ein Problem in Nigeria und Reisende sollten daher bei der Verwendung von Kreditkarten Vorsicht walten lassen. Kreditkarten werden außerhalb der Großstädte auch nicht überall angenommen. Vor Antritt der Reise sollte sichergestellt werden, dass eine Vielzahl von Währungsoptionen (Britische Pfund, US-Dollar oder Euro) in bar mitgeführt wird. Reisende sollten sich bewusst sein, dass Betrug im Geschäftsbetrieb in Nigeria und von Nigeria ausgehend sehr häufig ist.

Kommunikation

Die Ländervorwahl für Nigeria ist +234. Eine internationale Direktwahl ist möglich. In Lagos, Abuja und einigen anderen großen Städten gibt es ein gutes GSM-900- und -1800-Mobilfunknetz. In den größeren Städten gibt es Internetcafés.

Notrufnummer

Notruf in Lagos: 112 Die Notrufnummern sind allerdings von Region zu Region verschieden.

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

Klima

Internationaler Flughafen Lagos – Murtala Mohammed

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Die größeren Hotels betreiben einen Shuttlebus, der alle internationalen Flüge bedient. Andernfalls sind Taxis die sicherste und effizienteste Methode, um zum und vom Flughafen zu fahren.

Autoverleih

Zu den am Internationalen Flughafen Murtala Mohammed vertretenen Autovermietungen gehören Avis, Europcar und Sixt. Beachten Sie, dass strikt davon abgeraten wird, in Nigeria selbst Auto zu fahren, da die Straßen verwirrend und chaotisch sind und gewalttätige Autodiebstähle häufig vorkommen.

Flughafen-Taxis

Vor dem Terminal stehen gelbe Taxis zur Verfügung. Es ist ratsam, den Fahrpreis vor Beginn der Fahrt auszuhandeln. Versuchen Sie, einen Preis von etwa 5.000 NGN für die Fahrt nach Lagos auszuhandeln.

Transfer zwischen Terminals

Die Terminals sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt.

Einrichtungen

Zu den Einrichtungen am Flughafen gehören Geldautomaten, eine Wechselstube, Executive und VIP Lounges, eine „Meet and Greet“-Lounge, Gebetsräume, Einrichtungen für Behinderte und ein Touristeninformationsschalter in der Ankunftshalle. Die Einkaufsmöglichkeiten sind auf ein paar Geschäfte von Einzelhandelsketten begrenzt, die Elektroartikel, Zubehör für Mobiltelefone, Schmuck und Hygieneartikel verkaufen. Im Gastronomiebereich des Flughafens wird internationales und afrikanisches Essen angeboten.

Parken

Es stehen Parkplätze zur Verfügung.