KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Feiern Sie den 4. Juli in New York City

Der 4. Juli ist der Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten. An diesem Tag feiert die Nation ihren Geburtstag, und das bedeutet eine große Party im ‚Big Apple‘! Erwarten Sie kein Stück Kuchen und Ballons, sondern Paraden, Shows, ausschweifende Partys und spektakuläre Feuerwerke. Am vielleicht wichtigsten Tag des Jahres für die Amerikaner bietet New York Ihnen ein Programm voller Sterne!

Am 4. Juli, dem Unabhängigkeitstag, feiern die Vereinigten Staaten von Amerika ihre Unabhängigkeit. Am 4. Juli 1776 gab der Kongress seine Zustimmung zu der von Thomas Jefferson (der später Präsident wurde) verfassten Unabhängigkeitserklärung. Dies war der Tag, an dem die 13 britischen Kolonien von Großbritannien unabhängig wurden, und die Vereinigten Staaten gegründet wurden. Der Berater John Adams hatte im Jahre 1776 einen Brief an seine Frau geschickt, in dem er vorhergesagt hatte, dass der Unabhängigkeitstag bis in alle Ewigkeit mit Paraden, Shows, Sportereignissen und Großfeuern im ganzen Lande gefeiert würde. Und er sollte recht haben!

Feuerwerke über Manhattan
Feuerwerke über Manhattan

New York

Coney Island

Hot-Dogs und historische Spaziergänge

Wenngleich die meisten Feierlichkeiten auch abends bzw. nachts stattfinden, so gibt es auch bei Tage vieles zu tun! Eine schöne Art und Weise, auf den Spuren der Gründerväter (der Gründer der amerikanischen Unabhängigkeit) zu wandeln, ist ein historischer Spaziergang durch Lower Manhattan. Auf diesem Spaziergang werden Sie erfahren, welche Rolle New York City während der amerikanischen Revolution spielte. Der Spaziergang führt Sie zu dem Ort, an dem der erste amerikanische Präsident, George Washington, vereidigt wurde und auch an den Ort, an dem die Unabhängigkeitserklärung erstmals vor den New Yorkern verlesen wurde.


Oder springen Sie in die U-Bahn nach Coney Island, um an dem alljährlichen berühmt-berüchtigten ‚Nathan‘s Hot Dog Eating Contest‘ teilzunehmen. Was ursprünglich nur ein Witz unter Freunden sein sollte, die ihren Patriotismus beweisen wollten, ist heute zu einem Ereignis geworden, dem Millionen von Menschen zuschauen und das Tausende nach Coney Island anzieht. Den derzeitigen Rekord hält Joey Chestnut aus San José: Er hat 69 Hotdogs (mit Brötchen) in 10 Minuten verschlungen!

Blick vom Brooklyn Bridge Park

Spektakuläres Finale

Und dann gibt es natürlich den Höhepunkt des Tages: Was wäre der 4. Juli ohne die traditionellen Feuerwerke, die seit dem zweihundertsten Jahrestag im Jahr 1976 alljährlich stattfinden? Viele Jahre lang fand dieses Ereignis entlang des Hudson Rivers statt, nur letztes Jahr wurde es an die Brooklyn Bridge verlegt. Einer der besten Standorte, um die Feuerwerke zu sehen, ist vom Brooklyn Bridge Park und von der Brooklyn Heights Promenade aus. Hier werden Sie einen Platz in der ersten Reihe finden und einen spektakulären Blick auf die Skyline von Manhattan genießen. Da das Ereignis große Scharen von Menschen anzieht, empfehlen wir, dass Sie schon gegen etwa 17.00 Uhr nachmittags kommen, um sich einen Platz zu ergattern. Die Feuerwerke beginnen um 21.00 Uhr abends, doch Sie können die Zeit leicht mit einer Picknick-Decke auf dem Gras und einer Pizza von Grimaldi‘s verweilen.

+ Mehr darüber lesen

Brooklyn Bridge Park

Kartenansicht

334 Furman Street, Brooklyn, New York City

Feiern Sie den 4. Juli im ‚Stil von Manhattan‘

Sie können den 4. Juli auch im ‚Stil von Manhattan‘ beenden. Überall in der ganzen Stadt werden Sie Partys in den spektakulärsten Dachterrassen-Bars finden. Lassen Sie die geschäftigen Straßen hinter sich und schlürfen Sie ein Cocktail, während Sie die Aussicht genießen. Das Bentley Hotel an der 62nd Street mit seinen sensationellen Blicken auf die Feuerwerke und die Skyline ist ein garantierter Erfolg! Zwar ist das kein gerade billiges Vergnügen, doch hier werden Sie wie ein echter New Yorker der gehobenen Klasse Party feiern. Ein weiterer emblematischer Ort ist die Dachterrasse des Gansevoort Hotels im trendbewussten ‚Meatpacking District‘. Das Hotel bietet einen Rundum-Balkon mit einer 360-Grad-Panoramaaussicht auf die ganze Stadt!

Spektakuläre Feuerwerke

Fotodanksagungen

  • Coney Island: Shutterstock: pio3