KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Küstenwanderung von Bondi nach Coogee

Grandiose Klippen, die aus dem Pazifischen Ozean aufragen, und kleine geschützte Buchten mit herrlichen Sandstränden: Die Küstenlinie von Sydney, geprägt von grünen Parks mit üppiger Vegetation und der majestätischen Silhouette der Stadt, beeindruckt durch ihre außerordentliche Schönheit. Um diese Region nach Lust und Laune zu erkunden, nehmen Sie sich Zeit, um eine Küstenwanderung zu unternehmen!

Mit einer mindestens 350 m langen Küstenlinie von Buchten und Stränden hat Sydney für leidenschaftliche Wanderer jede Menge zu bieten. Die Wanderung vom berühmten „Bondi Beach“ zum „Coogee Beach“ ist ein herrliches Erlebnis. Von den Klippen aus genießen Sie atemberaubende Aussichten auf den Ozean, den Strand und die Stadt. Zwar gibt es auf der Wanderung einige steile Aufstiege, doch laden zahlreiche schöne Aussichtspunkte zum Verschnaufen ein! Wenn Sie am „Coogee Beach“ angekommen sind, können Sie sich bei einem erfrischenden Bad im Ozean abkühlen!

Die unvergessliche Wanderung vom Bondi zum Coogee Beach
Die unvergessliche Wanderung vom Bondi zum Coogee Beach

Sydney

Wanderung entlang der Steilküste

Die Wanderung beginnt am Ende der Campbell Parade, dem Boulevard entlang von „Bondi Beach“, wo eine Sandsteintreppe zum „Tamarama Beach“ hinauf führt. Dieser kleine attraktive Strand ist ein bevorzugtes Ziel für die australische „high society“, wie schlanke Mannequins, Filmstars und sonnengebräunte Millionäre, die hier alle nebeneinander sonnenbaden. Wegen all diesem Glamour nennen die Bewohner Sydneys diesen Strand auch „Glamarama Beach“!

Einige hundert Meter weiter befindet sich der „Bronte Beach“, ein ruhiger kleiner Strand, der bei jungen Familien sehr beliebt ist. Zwar kann es hier heftige Wellen geben, doch können die Kleinen vollkommen sicher in dem künstlich angelegten Becken der Lagune, das durch Felsen vor den mächtigen Wellen geschützt ist, baden. Dieser Stadtteil ist auch für seine ausgezeichneten kulinarischen Köstlichkeiten bekannt: Probieren Sie frisch gebackene französische Croissants oder genießen Sie italienisches Eis aus eigener Herstellung!

“Die Einheimischen nennen ihn auch „Glamarama Beach“, ein beliebtes Ziel der australischen „high society“!”

Waverly Cemetery, Clovelly und Coogee

Der nächste Punkt von Interesse auf der Wanderung ist der „Waverley Cemetery“, möglicherweise einer der schönsten Friedhöfe auf der ganzen Welt! Gehen Sie durch den üppig grünen Burrows Park zum „Clovelly Beach“. Dieser Strand ist ein beliebtes Ziel für Schnorchler und Taucher, die hierher kommen, um den Unterwasser-Naturpfad der Gordon's Bay, eine 500 m lange Kette, die die Taucher durch Riffe, Sandebenen und Seetangwälder führt, zu erkunden. Wandern Sie ein wenig weiter in südlicher Richtung; dann gelangen Sie zum beeindruckenden „Coogee Beach“, einem weiten Sandstrand und dem Endziel Ihrer Wanderung. Hungrigen Wanderern stehen auch die elektrischen Grillgeräte am Strand zur Verfügung, um ihren Tag mit einem typischen australischen „Barbie“ am Strand zu beenden.

Coogee Beach - perfekt für ein „Barbie“!