KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Kulinarisches Trastevere

Die malerischen Straßen im Bezirk Trastevere werden auf beiden Seiten von Tischen und Straßencafés gesäumt. Versteckt in einem Wirrwarr enger, gepflasterter Gassen finden Sie eine Vielzahl romantischer Restaurants und gemütlicher Cafés. Ein Spaziergang durch das historische Viertel ist ein wirklich herrliches kulturelles und kulinarisches Erlebnis.

Der Name Trastevere bedeutet „jenseits des Tibers“ und bezeichnet die Lage dieses bezaubernden Arbeiterklasseviertels. Die Menschen von Trastevere betrachten sich selbst als die einzig wahren Römer. Das Herz des Viertels ist die Kirche Santa Maria in Trastevere, die auf der lebhaften Piazza Santa Maria steht. Tagsüber treffen sich hier Mütter mit ihren Kindern und Anwohner zu einem kleinen Plausch, während sich der Platz abends mit Künstlern und jungen Römern füllt, die auf der Suche nach einer guten Bar und einen tollen Abend sind.

Kaffee und Kekse

Auf dem Platz gibt es eine Vielzahl an Straßencafés und Restaurants. Ein toller Ausgangspunkt ist Caffe degli Aranci mit seinem berühmten frisch gepressten Orangensaft. Ein Stück weiter auf der Piazza St. Egidio treffen Sie auf Ombre Rosse, eine gemütliche Bar, in der häufig Ausstellungen und Konzerte stattfinden. Hier können Sie mittags ein Sandwich und ein gutes Glas italienischen Wein genießen. Ein weiterer toller Ort für einen Snack ist Biscottificio Innocenti auf der Via delle Luce. Es heißt, diese kleine Fabrik stellt die besten Kekse von Rom her. Amaretti, Cantuccini und Crostata sind nur einige der angebotenen Spezialitäten.

“Trastevere hat das Erscheinungsbild eines traditionellen italienischen Dorfes”

Romantisches Dinner

Abendessen in Trastevere ist ein wahrer Genuss. In dem bezaubernden Licht der alten Straßenlampen sehen die Straßen noch attraktiver aus. Große weiße Sonnenschirme und karierte Tischdecken laden Sie zu einem langen Abend mit kulinarischen Überraschungen und gutem Wein ein. Alle Fratte di Trastevere, in der gleichnamigen Straße, bietet ein köstliches Tintenfisch-Carpaccio gefolgt von gegrilltem Barsch an. Die Küche ist ein Mix aus römisch-italienisch und süditalienisch und der Besitzer Francesco unternimmt alles, damit Sie sich wohlfühlen. Die Wände des Restaurants sind mit Efeu bedeckt, der die ultraromantische Kulisse vervollständigt.

Eine ganz andere Atmosphäre herrscht im Il Boom, ein Restaurant in einer bezaubernden Nebenstraße einer der geschäftigeren Straßen von Trastevere. Das Innere wird beherrscht von Paparazzi-Fotos aus den 1950er Jahren von Filmstars wie Sophia Loren und Marcello Mastroianni. Eine Jukebox verstärkt das Retro-Ambiente.

+ Mehr darüber lesen

Siehe Standort auf der Karte

Il Boom, Via dei Fienaroli 30A, Rom