KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Curaçaos schönste Strände

Fantastische Strände zählen zu Curaçaos Hauptattraktionen. Die Insel hat Dutzende geschützter Buchten ohne die Menschenmassen, die an den berühmteren Stränden zu finden sind. Bei so vielen zur Auswahl stehenden Sandstränden bieten sich immer tolle Aktivitäten an: Genießen Sie ein köstliches Barbecue mit Einheimischen oder entspannen Sie auf einer bequemen Liege und trinken Sie einen erfrischenden Cocktail.

Auf Curaçao gibt es eine Vielzahl von Stränden, von frei zugänglichen Stränden mit wenigen oder keinen Einrichtungen bis hin zu Privatstränden, die einen (normalerweise moderaten) Eintrittspreis verlangen und Umkleideräume, Duschen, Massagen und Wassersportaktivitäten wie Kanufahren, Wasserski und Kitesurfen anbieten. Viele Strände eignen sich auch hervorragend zum Schnorcheln, kein Boot erforderlich. Die Einheimischen kennen die schönsten Strände, die oft weit von den speziell angelegten, vollen Stränden von Willemstad entfernt sind. Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der 3 Topstrände Curaçaos, die von den Einheimischen bevorzugt werden.

Grote Knip, einer der schönsten Strände auf der Insel Curaçao
Grote Knip, einer der schönsten Strände auf der Insel Curaçao

Curaçao

Blauwbaai, ein luxuriöser Privatstrand

Blauwbaai: Luxusstrand mit Swimming Pool

Curaçaos größter Strand, Blauwbaai, ist weit genug von Willemstad entfernt, sodass es dort an den meisten Wochentagen wunderbar ruhig ist. Der Strand gehört zum luxuriösen Blue Bay Resort, aber Besucher können sich für 15 Antillen-Gulden einen Tagespass kaufen. Das Resort verfügt über hervorragende Einrichtungen: sicherer Parkplatz, Restaurant und Strandbar, Liegestühle unter Palmen und Palapas (strohgedeckte Sonnenschirme), Verleih von Kanus und Segelbooten, eine Tauchschule, ein Massagepavillon und sogar einen Swimming Pool. Ein wahrhaft luxuriöses Strandziel. Ober lassen Sie sich einen Cocktail servieren, während Sie sich in der Sonne aalen.

+ Mehr darüber lesen

Ansicht auf der Karte

Blauwbaai, Sint Michiel, Curaçao

Daaibooibaai: Ein Tag am Strand mit Kees

Ca. 10 km weiter nördlich liegt Daaibooibaai, ein ruhiger öffentlicher Strand mit einigen Sonnenstühlen unter Palmen und Palapa-Sonnenschirmen. Der freundliche Besitzer des Strandrestaurants serviert Getränke und Snacks und versorgt Sie mit hilfreichen Informationen über diesen unberührten Teil der Küste. Verbinden Sie einen Besuch dieses Strands mit einem Spaziergang auf einem der Küstenwanderwege oder halten Sie Ausschau nach rosa Flamingos in der nahegelegenen Salzpfanne.

+ Mehr darüber lesen

Daaibooibaai

Auf der Karte ansehen

Daaibooibaai, Banda Abou, Curaçao

Ein kühner Felsentaucher am Grote Knip

Grote Knip: Barbecues und Klippenspringer

Als Faustregel gilt: je weiter entfernt von Willemstad, desto ruhiger die Strände. Eine Ausnahme dieser Regel ist der Grote Knip, ein sehr beliebtes Ziel bei Einheimischen, speziell an Sonntagen, wenn sich die Menschen hier zu einem Barbecue treffen. Mit weißem Sand, sich wiegenden Palmen, türkisfarbenem Meerwasser und Liegestühlen im Schatten der Palapa-Sonnenschirme verkörpert er den tropischen Strand schlechthin. Die sichelförmige Bucht wird von beiden Seiten von steilen Klippen geschützt. An warmen tropischen Tagen erfreuen und erschrecken Jugendliche die Strandbesucher, indem sie von diesen aufragenden Klippen herunterspringen. Die nächste Bucht ist der Kleine Knip, der kleine und lebhafte Bruder des Grote Knip.

+ Mehr darüber lesen

Auf der Karte ansehen

Grote Knip, Lagun, Curaçao

Fotodanksagungen

  • Blauwbaai, ein luxuriöser Privatstrand: GH Cheng, Flickr
  • Daaibooibaai: Ven a Curacao, Flickr
  • Ein kühner Felsentaucher am Grote Knip: Ven a Curacao, Flickr