KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Dekadente Freitags-Brunches

Für die Bewohner der Vereinigten Arabischen Emirate ist der Freitag wie der Sonntag im Westen: ein Tag zum Ruhen und Entspannen. Am ersten Tag des Wochenendes versuchen die Restaurants in Dubai, sich alle gegenseitig mit ihren köstlichen Gourmet-Brunch-Büffets zu überbieten! Austern, auf geschliffenem Eis serviert, Krabben, Hummer und knusprige Peking-Ente sind nur einige der Köstlichkeiten, die zur Auswahl stehen. Die Dekadenz ist eine Tugend, denn schließlich ist dies die festlichste Mahlzeit der ganzen Woche!

Nach einer langen Arbeitswoche von sonntags bis donnerstags strömen Familien, Paare und Freundeskreise freitags in Scharen aus, um in einem der besten Restaurants der Stadt einen festlichen Brunch zu genießen. Viele Restaurants verlangen für den Freitags-Brunch einen festen Preis, wobei die Preise von umgerechnet €20,- pro Person (ohne alkoholische Getränke) bis zu €135,- pro Person einschließlich großzügigen Mengen von Moët & Chandon-Rosé-Champagner reichen. Nachfolgend kurze Beschreibungen der drei besten Hotels und Restaurants für einen Brunch in Dubai.

Freitags-Brunch mit großzügigen Mengen Champagner
Freitags-Brunch mit großzügigen Mengen Champagner

Dubai

Luxus im ‚Spectrum On One‘

Fairmont Dubai

Der Freitags-Brunch ist in den Vereinigten Arabischen Emiraten bereits seit langem eine Tradition, wobei das Fünf-Sterne-Hotel Fairmont Dubai die Idee, dieses festliche Freitagsmahl außer Hause zu genießen, als erstes verbreitete. So gilt der Freitags-Brunch im Restaurant ‚Spectrum on One‘ heute noch als einer der besten in Dubai. Das überschwängliche Büffet besteht unter anderem aus Sushi und Sashimi, knuspriger Peking-Ente, Krabben, Hummer und Austern, und die Gäste haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Getränkeangeboten zu ihrer Mahlzeit, von nicht-alkoholischen Getränken bis hin zu unbegrenzten Mengen von Rosé-Champagner.

+ Mehr darüber lesen

Kartenansicht

Fairmont Dubai, Sheikh Zayed Road, Trade Centre District, Dubai, www.fairmont.com/dubai

Das Größte: Madinat Jumeirah

Jeder, der das Madinat Jumeirah zum Freitags-Brunch betritt, erhält eine Karte. Das mag auf den ersten Blick ein wenig seltsam scheinen, doch ist es eigentlich nicht, wenn man bedenkt, dass der Brunch − mit 800 gedeckten Plätzen – das gesamte Erdgeschoss des Al Qasr, eines der vier Hotels des gesamten Komplexes, einnimmt. Das labyrinthartige Büffet ist über 3 Restaurants und 37 Kochstationen verteilt, und es gibt alles - vom Wagyu-Burger an der Grillfleisch-Station bis hin zum gegrillten Roten Schnapper an der Fisch-Station oder köstlicher foie gras, von einem französischen Koch zubereitet. Die Preise reichen von €90,- (nicht-alkoholische Getränke) bis €110,- (inklusive Cocktails, Wein und Champagner).

+ Mehr darüber lesen

Ein üppiges Brunch-Dessert im Al Qasr

Kartenansicht

Madinat Jumeirah, Al Sufouh Road, Al Sufouh, Dubai, www.jumeirah.com

Auswahl von Kaviar beim Freitags-Brunch

Sieben-Sterne-Brunch im Burj Al Arab

Für den beliebten Freitags-Brunch im Al Muntaha Restaurant, auf der 27. Etage des Burj Al Arab, ist es sehr zu empfehlen, reichlich Zeit im Voraus Ihres geplanten Besuchs zu reservieren. Das Restaurant des einzigen ‚Sieben-Sterne-Hotels‘ auf der ganzen Welt thront 200 m hoch über dem Persischen Golf und bietet atemberaubende Aussichten auf die glitzernde Skyline, die Palmen-Inseln und die künftigen ‚World Islands‘. Hören Sie der Live-Jazz-Musik zu, während Sie die breite Vielfalt an Köstlichkeiten des Büffets mit frischem Obst, Salaten, Sushi und Sashimi, Kaviar mit Blini und eine riesige Auswahl an heimischen Desserts und Feingebäckspezialitäten genießen. Die Preise beginnen bei etwa € 100,- pro Person.

+ Mehr darüber lesen

Kartenansicht

Burj Al Arab, Jumeirah Road, Jumeirah, Dubai, www.jumeirah.com

Fotodanksagungen

  • Luxus im ‚Spectrum On One‘: corza, Flickr
  • Ein üppiges Brunch-Dessert im Al Qasr: Matt, Flickr
  • Auswahl von Kaviar beim Freitags-Brunch: Jochen Weiland, Flickr