KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Lissabon: ein ausgezeichnetes Surfer-Reiseziel

Wenn Sie den Namen Lissabon hören, dann ist das möglicherweise nicht das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, doch diese Stadt ist ein hervorragendes Reiseziel zum Surfen. Lissabon ist die einzige europäische Hauptstadt, die am Ozean liegt, und sie bietet mehrere Strände mit herrlichen Wellen das ganze Jahr über. Im Winter, wenn die See aufgewühlter ist, können die Wellen spektakuläre Höhen erreichen. Daher erfreut Lissabon sich heute einer stets zunehmenden Beliebtheit als ein Surfer-Reiseziel.

Wer einen warmen Strandurlaub bevorzugt, sollte die Stadt jedoch eher im Sommer besuchen. In diesen Monaten bewegen sich die durchschnittlichen Höchsttemperaturen um etwa 28 Grad Celsius und sinken selten unter 20 Grad Celsius. Doch selbst im Frühjahr und Herbst ist es oft angenehm genug, um mit einem Neopren-Anzug ins Wasser zu springen. Nachfolgend einige Kurzinformationen über die besten Gelegenheiten zum Surfen. Lesen Sie auch einige hervorragende Tipps, wie Sie Ihr Surf-Erlebnis in Lissabon optimal genießen können!

Sonne, Surfen und Baden in Lissabon
Sonne, Surfen und Baden in Lissabon

Lissabon

Surfer in Ericeira

Sagenhafte Wellen bei Ribeira D’Ilhas

Ericeira liegt gleich nördlich von Lissabon und ist ein beliebtes Reiseziel für leidenschaftliche Surfer. Das malerische Fischerdorf mit seinen typischen weißgetünchten portugiesischen Häusern bietet einige kleine Strände zum Surfen. Die meisten Gelegenheiten zum Surfen finden Sie gleich außerhalb des Ortes, wie Ribeira D’Ilhas. Wenngleich es hier auch sehr geschäftig zugehen kann, strömen begeisterte Surfer an Tagen hierher, wenn der Wind vom Landesinneren hierein weht und die Meeresströmung von Westen her hereinkommt. Dann entstehen perfekte, gleichmäßige Wellen, die sich genau im richtigen Moment sanft rollen.

+ Mehr darüber lesen

Kartenansicht

Ribeira D’Ilhas

Surfen und... Yoga!

Der Strandbadeort Cascais, nur eine halbe Stunde Fahrtzeit von Lissabon entfernt, bietet spezielle Surfer- und Yoga-Urlaubspauschalangebote. Sowohl Surfen als auch Yoga erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, und diese beiden Aktivitäten lassen sich perfekt miteinander verbinden. Gleichgewicht, Koordination, Steuerung und Stärke sind beim Yoga wie beim Surfen wesentlich. Der Yoga-Unterricht wird meist vor dem Surfen angeboten, um die Muskeln aufzuwärmen und die Konzentration zu steigern. Doch auch nach dem Surfen ist das Yoga wohltuend zur Entspannung von Körper und Geist. Wählen Sie Privatunterricht oder Familiengruppenunterricht, wie zum Beispiel bei Karma Surf Retreat.

Yoga in der Villa bei Karma Surf Retreat

Lisbon Surf House: ein ideales Surfer-Quartier

Für die meisten Surfer sind die sagenhaften Wellen naturgemäß die größte Attraktion. Doch auch heitere Geselligkeit wird bei den Surfern großgeschrieben. Die Surfer-Kultur ist für ihre freundliche, entspannte, freigeistige Atmosphäre bekannt, die viele Hedonisten der Geselligkeit anzieht. Buchen Sie einen Aufenthalt in einer authentischen Surfer-Herberge, um ganz in die Surfer-Kultur einzutauchen. Das ‚Lisbon Surf House‘ ist Ihre beste Wahl in Lissabon. Diese Herberge befindet sich nahe an der Küste, westliche vom Stadtzentrum. Das Haus, das in einem typisch portugiesischen Stil eingerichtet ist, bietet Unterkunft für 18 Surfer. Sie können entweder ein Privatzimmer buchen oder in einem heiteren Schlafsaal mit anderen übernachten. Abends kochen die Leute oft gemeinsam, und jeder ist eingeladen, an einem der langen Gemeinschaftstische Platz zu nehmen. Eine weitere Attraktion ist der Grill im Garten, der allen Gästen zur Verfügung steht. Der Garten ist auch ideal, um die Surfbretter auszulegen und die Neopren-Anzüge aufzuhängen.

+ Mehr darüber lesen

Eines der Zimmer im Surf House

Kartenansicht

R. Direita de Caxias 38


Portugal

Köstlicher Fisch - frisch aus dem Meer

Um den Reichtum an Fisch und Meeresfrüchten aus dem Meer, auf dem Sie gerade Ihre Künste im Surfen vorgeführt haben, zu genießen, empfehlen wir das Restaurant Solar dos Presuntos. Dieses lebendige Restaurant mit seiner heiteren Atmosphäre besteht seit 1974 und ist eine wahre Institution unter den Einheimischen, hauptsächlich wegen des köstlichen Fischs. Schauen Sie zu, wie Ihr Hummer aus einem großen Aquarium gefischt wird! Das Restaurant serviert auch traditionelle portugiesische Gerichte, wie getrockneten und gesalzenen Kabeljau (bacalhau). Ein witziges Detail: Wenn Sie portugiesischen Wein zu Ihrer Mahlzeit bestellen, wird der Kellner Ihnen einen iPad mit der Weinliste reichen!

+ Mehr darüber lesen

Traditioneller gesalzener Kabeljau

Kartenansicht

Solar dos Presuntos


Rua Portas de Santo Antão 150


1150-269, Lissabon

Individuell angefertigte Surfbretter

‚Vertrauen Sie uns nicht, denn wir machen die schlechtesten Surfbretter‘ - dieser Text auf der Website von Lisbon Crooks and Surfers klingt nicht gerade vertrauenerweckend. Doch dies ist einer der besten Läden, um sich ein neues Surfbrett zuzulegen. Denn hier finden Sie jede Art von Brett: lang oder kurz, mit einer runden oder geraden Spitze, einer oder mehreren Flossen usw.... Ein noch größeres Vergnügen ist es, sein eigenes Brett zu entwerfen, das dann individuell nach Ihren Wünschen angefertigt wird. Kontaktieren Sie den Laden im Voraus, um die Lieferzeit zu prüfen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass alles aus Recycling-Materialien gefertigt wird. Der Laden bietet auch Bretter zum Verleih an: eine tolle Art und Weise, auf einem seiner Produkte eine kleine ‚Probefahrt‘ zu machen! Behalten Sie nur im Hinterkopf, dass sich der Ausstellungsraum mitten im Stadtzentrum befindet und dass das Personal nicht immer im Laden vor Ort ist. Daher rufen Sie besser im Voraus an, um einen Termin zu vereinbaren.

Lesen Sie mehr über das Surfen und die besten Surfer-Reiseziele auf surf.klm.com

Ein echtes Brett von ‚Lisbon Crooks‘

Fotodanksagungen

  • Surfer in Ericeira: Shutterstock: Pedro Monteiro