KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Modestadt London

Britische Modedesigner sind bekannt für ihre innovativen, intelligenten und ausgefallenen Designs. London hat Modefans mehr als genug zu bieten – von großen Modemarken wie dem unkonventionellen Alexander McQueen und McG zur klassischen Stella McCartney und natürlich der ‚Lady of Punk‘ Vivienne Westwood, die Flagship-Stores mit dem Besten ihrer Kollektionen eröffnet haben.

London ist nicht nur die Heimat für bekannte Designer, sondern bietet auch jungen Talenten viele Möglichkeiten, ihre Karrieren zu entwickeln. Das ist unmittelbar erkennbar, wenn man die Brick Lane hinuntergeht, eine Einkaufsstraße in Ost-London. Diese Straße war berühmt für ihre zahlreichen Curry-Restaurants, die den vielen Bengalen gehörten, die sich in diesem Viertel niedergelassen hatten, aber in jüngsten Jahren hat sie viele Künstler und Modedesigner angelockt. Es gibt verschiedene Geschäfte auf der Brick Lane, in denen Nachwuchsdesigner ihre Kreationen zeigen.

Brick Lane: auf Englisch und Bengali
Brick Lane: auf Englisch und Bengali

London

Schaufensterbummel bei Vivienne Westwood

Westwoods Geschäfte

Vivienne Westwood ist eine von Großbritanniens bekanntesten Modedesignerinnen. Mit leuchtend orangen Haaren, rot angemalten Lippen und provokativer Kleidung zählt diese ältere Designerin (Jahrgang 1941) nach wie vor zum Modekreis. In London hat sie nicht weniger als 3 Geschäfte. Ihr Flagship-Store befindet sich in der 44 Conduit Street, in dem die neueste Kollektion erhältlich ist. Etwas weiter die Straße hinunter gibt es ein Geschäft, in dem sie ihre Männerkollektion verkauft und in der Davies Street gibt es ebenfalls eine Filiale, die sich auf Hochzeitskleidung und Haute-Couture-Kleider spezialisiert hat.

+ Mehr darüber lesen

Auf der Karte ansehen

44 Conduit Street London

Designer versammeln sich in der Brick Lane

Barry Laden, Inhaber des Laden Shop, kennt die Brick Lane wie seine Westentasche. Vor vielen Jahren wanderten seine Großeltern in dieses Viertel ein, ein Bezirk, der ursprünglich durch beträchtliche Armut und Elend geplagt wurde. Heute ist es jedoch ein amüsantes Shopping-Ziel mit jungen Designer- und Vintage-Shops. Barry Ladens Geschäft bietet 70 jungen Modedesignern eine Plattform, die trendige, kreative und originelle Kleidung zu einem annehmbaren Preis entwerfen. Und die Möglichkeit, dass jemand anderes dasselbe Outfit trägt, ist extrem klein.

+ Mehr darüber lesen

Der Laden Shop bietet kreative und erschwingliche Mode

Auf der Karte ansehen

103 Brick Lane, London
Hunky Dory, Vintage Valhalla

Speziell für Vintage-Liebhaber

Vintage-Liebhaber mit einer Vorliebe für kleine Geschäfte voller Menschen werden Hunky Dory lieben. Es ist ein kleines Geschäft, aber die vielen Kleidungsstücke sind nach Farben sortiert, sodass Sie die perfekte gelbe Jacke oder das perfekte rote Kleid finden. Außerdem finden Sie hier auch bunte Taschen und Designhüte. Männliche Retro-Liebhaber können sich an 2 Regalen mit ,golden oldies‘ erfreuen. Die Preise reichen von 40 bis 150 Pfund. Die Verkaufsregale sind häufig mit echten Prachtstücken gefüllt.

+ Mehr darüber lesen

Auf der Karte ansehen

226 Brick Lane, London

Fotodanksagungen

  • Schaufensterbummel bei Vivienne Westwood: Kathleen Tyler Conklin, Flickr
  • Der Laden Shop bietet kreative und erschwingliche Mode: Dominik Morbitzer, Flickr
  • Hunky Dory, Vintage Valhalla: Garry Knight, Flickr