KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Einkaufen bis zum Umfallen!

Ein Einkaufszentrum in Bangkok ähnelt meist eher einem Unterhaltungskomplex als einem Einkaufszentrum, denn die Bewohner von Bangkok kommen nicht nur zum Einkaufen hierher, sondern auch zum Essen, Trinken und um Filme zu sehen. Und es gibt viele verschiedene Zentren dieser Art, jedes mit seinem eigenen Stil und seiner typischen Atmosphäre. Die Einkaufszentren sind in der Regel von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet und gehören zu einem echten Erlebnis von Bangkok mit dazu.

Die meisten Einkaufszentren von Bangkok sind riesige Komplexe mit mehreren Etagen und unzähligen Geschäften. Diese Einkaufszentren bieten eine außerordentliche Vielfalt an Waren an: Kleidung, Elektronikgeräte, Schuhe, Kosmetika, Möbel, Unterwäsche, Küchenutensilien, Bücher, Sonnenbrillen und sogar Autos! Die meisten dieser Einkaufszentren haben auch Restaurants, Massagestudios, Friseursalons, Kinos und sogar ein Büro, in dem die Thailänder ihre Steuererklärungen einreichen können. Trotz der enormen Vielfalt des Angebots in jedem dieser Einkaufszentren werden Sie eine Auswahl an Stilen und Preislagen, von teuren Qualitätsprodukten bis hin zum Einfachen und Preisgünstigen, finden.

Luftansicht eines Einkaufszentrums in Bangkok
Luftansicht eines Einkaufszentrums in Bangkok

Bangkok

Ein Einkaufsparadies

Viele behaupten, dass Central World (BTS-Station Siam oder Chidlom) eines der größten Einkaufszentren in Südostasien ist. Dieses Einkaufszentrum bietet trendorientierte internationale Markennamen und ein Kino, in dem Sie sich Filme bequem liegend ansehen können! Für ein authentischeres thailändisches Erlebnis sollten Sie das MahBoonKrong (oder MBK, wie die Thailänder es auch nennen) besuchen. Haltestelle: BTS-Station National Stadium. Das älteste Einkaufszentrum Bangkoks bietet 7 Etagen mit rund 2.000 Läden: Hier finden Sie preisgünstige Kleidung und Elektronikgeräte. Wenn Sie nach noch günstigeren Preisen suchen, dann suchen Sie das Platinum (BTS-Station Chidlom) auf, wo Studenten und andere junge Leute sich die neuesten Modeartikel besorgen, denn hier bekommt man 3 zum Preis von einem!



Oder suchen Sie nach luxuriöseren Waren? Die wohlhabenden Thailänder frequentieren das Siam Paragon (BTS-Station Siam) oder das Emporium (BTS-Station Phrom Phong), aber nicht nur um teure Markenartikel einzukaufen, sondern auch um zu sehen und gesehen zu werden, insbesondere an Sonntagen. Und für ein noch extravaganteres Shopping-Erlebnis sollten Sie das Gaysorn (BTS-Station Chidlom) besuchen. Dieses kleinere Einkaufszentrum bietet exklusive Designer-Marken.

Bits und Bytes

Suchen Sie nach einem Computer, einer Kamera oder einem Mobiltelefon? Dann kaufen Sie in einem der Spezialwarenhäuser für Elektronikgeräte in Bangkok alles, was Ihr Herz begehrt! Pantip Plaza, das Elektronik-Paradies an der Petchaburi Road, bietet auf 4 Etagen Hardware, Software, Zubehör, Läden zum Ausdrucken von Fotos, Fotozubehör und Teile (neu und gebraucht) an. Die Läden im Pantip verlangen günstigere Großhandelspreise, sodass die Einzelhändler aus anderen Regionen des Landes hierher kommen, um ihre Ware einzukaufen; doch oftmals können Sie noch bessere Preis aushandeln! Fortune Town, in der Nähe der Haltestelle Phra Ram 9 der MRT-Untergrundbahn befindet sich ein weiteres Warenhaus für Elektronikgeräte. Dieses ist weniger groß als das Pantip und bietet eine vergleichbare Auswahl an Telefonen und Computern.

“Panthip Plaza – ein Elektronik-Paradies”