KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Das Naturschauspiel der Niagara-Fälle

Tosendes Wasser, wirbelnder Nebel und unzählige Regenbögen: Die Niagara-Fälle, an der Grenze zwischen den USA und Kanada, sind ein atemberaubendes Naturschauspiel! Dieses beeindruckende Wunder der Natur ist von Toronto aus in nur anderthalb Autostunden problemlos zu erreichen.

Die Niagara-Fälle bestehen tatsächlich aus drei Wasserfällen: den Horseshoe Falls, den American Falls und den Bridal Veil Falls. Mit einer durchschnittlichen Höhe von 50 m sind diese zwar nicht die höchsten Wasserfälle der Welt, so aber ganz bestimmt die mächtigsten: Über diese Fälle fließt eine größere Wassermenge pro Sekunde als über jeden anderen Wasserfall auf der ganzen Welt! Der Niagara ist nicht nur irgendein Fluss, dies ist ein Durchbruch von dem riesigen Eriesee zum niedriger gelegenen Ontariosee.

Eine Luftansicht der Horseshoe Falls
Eine Luftansicht der Horseshoe Falls

Toronto

Die ‚Maid of the Mist‘

Eine der beliebtesten Attraktionen für Jung und Alt ist die ‚Maid of the Mist‘. Bereits seit 1846 bringt diese spannende Bootsfahrt die Besucher hautnah an die Gewalten der tosenden Wasserfälle. Der Sprühnebel des Wassers lässt wunderschöne Bilder entstehen, insbesondere an sonnigen Tagen, wenn man vom Deck aus beeindruckende Regenbögen sehen kann. Dennoch ist es bei jedem Wetter zu empfehlen, einen Poncho zu tragen, denn rund um die Wasserfälle ‚regnet‘ es immer, außer im Winter, wenn das Wasser zeitweise gefriert und keine Bootsfahrten stattfinden können.

Skylon Tower

Der Skylon Tower

Eine alternative Attraktion zur ‚Maid of the Mist‘ ist die Aussicht auf die Niagara-Fälle Skylon Tower in der Stadt von Niagara Falls auf der kanadischen Seite. Die Aussichtsplattform ist der perfekte Ort, von dem aus Sie den beeindruckenden Maßstab dieses gewaltigen Naturschauspiels beobachten können: Genießen Sie die weitschweifenden Aussichten 236 m über den tosenden Wassermassen! Am Fuße des Turms finden Sie das Skylon Fun Center einschließlich 4D-Kino, Läden und Restaurants.