KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Für jeden etwas

Auf den Straßenmärkten von Hongkong werden Sie wahrscheinlich genauso gut auf Singvögel und Goldfische wie auch auf antike Uhren und chinesische Kleider treffen. Straßenmärkte sind immer aufregend und voller Leben, im Gegensatz zu den oft stickigen Shopping Malls. Und in Hongkong finden Sie zu jeder Tages- oder Nachtzeit einen Markt.

In einer Großstadt mit über 100 Shoppingcentern sind Sie nie weit entfernt von Klimaanlagen und glänzenden Schaufenstern. Viele Einwohner Hongkongs kaufen aber ihr frisches Gemüse, einen neuen Goldfisch oder Sittich noch immer auf dem Markt. Sie werden einer Überraschung nach der anderen begegnen. Im Gegensatz zu dem friedlichen Vogelmarkt in Kowloon wimmelt es auf Chun Yeung’s Wet Market nur so von Wagen voller frischer Erzeugnisse, die unter dem Einkaufspublikum verkauft werden. Hongkong ist mit Dutzenden von Straßenmärkten gesegnet und diese 3 sind definitiv einen Besuch wert.

Mongkok, Hong Kong
Mongkok, Hong Kong

Hongkong

Der Abendmarkt auf der Temple Street

Abendmarkt

Der Abendmarkt in der Temple Street beginnt bei Sonnenuntergang und ein Besuch ist ein nächtlicher Streifzug an sich. Opernsänger singen auf der Straße und Wahrsager üben ihre Kunst aus, während Standbesitzer ihre Uhren, Jade und ihr Teegeschirr auslegen. Dieser geschäftige Ort diente als Kulisse für verschiedene Filme und den Grund dafür werden Sie verstehen, wenn Sie sich Ihren Weg durch das Labyrinth an Ständen und gestikulierenden Standbesitzern bahnen. Hier gibt es auch mehr als genug zu essen: Probieren Sie den Reis mit geschmortem Huhn oder eine köstliche Schüssel Nudelsuppe.

+ Mehr darüber lesen

Siehe Standort auf der Karte

Abendmarkt, Temple Street, Kowloon, Hongkong

Glück in einer Tasche

Mongkogs Goldfischmarkt hat die Form einer Straße gesäumt von Geschäften, die alle Sandwichtüten mit Goldfischen und farbenfrohen Aquarienfischen ausstellen. Der Besuch ist eine surreale Erfahrung; ganz besonders am Abend, wenn die Aquarien eindrucksvoll beleuchtet sind. Die Chinesen glauben, dass tropische Fische Glück bringen, aber da die meisten Einwohner Hongkongs keinen Platz für einen Gartenteich haben, ist ein Aquarium ihr einziger Trost. Auch andere exotische Tiere werden hier gehandelt. Seien Sie also nicht zu überrascht, wenn Sie auf eine Schlange, eine Vogelspinne oder eine Echse treffen.

+ Mehr darüber lesen

Lebendige Fische in Plastiktüten
Getrockneter Seetang in Sheung Wan

Schönheit aus dem Meer

Chinesische Frauen sind verrückt nach Meeresschnecken, Seegurken und Fischblasen. Sie glauben, dass diese Dinge zu einer Verbesserung ihrer Gesundheit und Haut beitragen können und sind bereit, große Summen dafür auszugeben. Sie können bis zu EUR 4.000 für ein einziges kati (617 Gramm) japanischer Meeresschnecke ausgeben. Die Straßen von Sheung Wan, wo diese Trockenfrüchte des Meeres ausliegen, sind um das chinesische Neujahresfest herum besonders voll. Beim einem Bummel durch dieses Viertel werden Sie auch auf andere Spezialitäten treffen: Haben Sie Lust auf getrocknete Echse oder Vogelnester?

Vogelgarten in der Yuen Po Street

Zwitschern und piepsen

Handgemachte Bambusvogelkäfige und farbenfrohe Singvögel umgeben Sie auf dem Bird Garden Market auf der Yuen Po Street. Dieser traditionelle chinesische Garten bietet die Möglichkeit Vögel in allen Farben anzuschauen und ist zudem ein beliebter Treffpunkt für Vogelbesitzer. Die Menschen kommen früh am Morgen mit dem Käfig in der Hand in den Garten, um ihre gefiederten Freunde herauszulassen und vielleicht ihre wunderschönen Gesangskünste zur Schau zu stellen. Zusammen mit dem Goldfischmarkt ist der Bird Garden ein wunderschöner Ort für einen Morgenspaziergang.

+ Mehr darüber lesen

Siehe Standort auf der Karte

Bird Garden, Yuen Po Street, Hongkong

Fotodanksagungen

  • Der Abendmarkt auf der Temple Street: Lee Yiu Tung, Shutterstock