KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Spektakel auf dem Strip

Glamouröse Kasinos, Stretch-Limousinen und alle paar Meter ein anderes unbeschreibliches Spektakel! Der „Strip“ von Las Vegas ist alles, was Sie sich jemals vorgestellt haben, und er erstaunt stets wieder aufs Neue: Der Boulevard mitten in der Wüste von Nevada ist fast 7 Kilometer lang und ist eine Folge der Superlative.

Sinkende Piratenschiffe, Vulkanausbrüche und die Freiheitsstatue, die ihre Fackel hochhält... am Las Vegas Strip ist alles möglich! Wenngleich Las Vegas auch als ein Eldorado der Glücksspiele bekannt ist, so sind die Kasinos kaum der Hauptgrund, aus dem die Stadt, auch als „Sin City“ bezeichnet, ihre Besucher so zahlreich anzieht. Denn mit mehreren Dutzend Shows von Weltklasse, riesigen Einkaufszentren und berühmten Hochzeitskapellen ist Las Vegas die größte Unterhaltungsmetropole der Vereinigten Staaten.

Der berühmte Strip
Der berühmte Strip

Las Vegas

Eine Gondelfahrt in The Venetian

Hotels als eine Hauptattraktion

Der Strip ist tatsächlich nicht mehr als eine lange Aneinanderreihung von Hotels, von denen eins größer und luxuriöser ist als das andere. Die meisten der Hotels haben ein glamouröses Thema: Wie wäre es zum Beispiel mit einem Frühstück in einem französischen Café unter dem Eiffelturm? Dann besuchen Sie das Paris Las Vegas Hotel. Oder mit einer romantischen Fahrt in der Gondel auf den Kanälen Venedigs? Dann genießen Sie die Wasserstraßen in The Venetian. Jedes Hotel präsentiert sich auf seine eigene Art und Weise, um sich von seinen Nachbarn abzuheben und ist somit eine Attraktion an sich.

Die Fontänen-Show im Bellagio

“Abendessen in Las Vegas: haufenweise Krabbenbeine und ein beeindruckendes Dessert-Büffet”

Üppige Büffets

Auch wenn es ums Essen geht, bietet Las Vegas eine Fülle an exzentrischen Erlebnissen, wobei die Preise nach wie vor recht angemessen sind. Die Kasinos haben es lieber, dass die Besucher ihr Geld in die Spielautomaten stecken; daher bieten sie riesige Büffets zu sehr geringen Preisen an. Wenn Sie das Wort ‚Büffet‘ mit schlechtem Essen verbinden, dann werden Sie in Las Vegas wahre Überraschungen erleben! Das Büffet im Hotel Bellagio (ja genau, dem mit den riesigen Fontänen!) bietet fast jede Küche aus der ganzen Welt. Genießen Sie Krabbenbeine von Qualität in rauen Mengen, probieren Sie ein japanisches Teriyaki-Steak oder vielleicht auch einfach ein Stück Pizza! Und lassen Sie sich auch in jedem Fall noch Platz für das beeindruckende Dessert-Büffet: Die Desserts sind nicht so groß, sodass Sie Verschiedenes probieren können. Auch wenn Sie acht Desserts auf Ihrem Teller haben, kein Grund zur Sorge, denn in Las Vegas heißt das Motto ‚Dekadenz‘!

Las Vegas aus 356 m Höhe

Die Zimmer und die Einrichtungen im Stratosphere Tower sind nicht die spektakulärsten in Las Vegas, doch das wiegt der Stratosphere Tower mehr als auf. Dieses 356 m hohe Monstrum ist der höchste Wolkenkratzer am Strip. Die Aussicht von oben ist wahrhaft atemberaubend, und für ein Erlebnis, das einen echten Adrenalinstoß verspricht, können Sie über den Rand von ‚Insanity‘ blicken. Diese Vergnügungsfahrt besteht aus einem riesigen mechanischen Arm, der Sie geradewegs über den Rand des Gebäudes hebt. Und für ein Erlebnis mit noch größerem Nervenkitzel kann der Arm Sie um 70 Grad kippen, sodass Sie gerade hinunter auf den Strip schauen!

Über den Rand von Insanity

Fotodanksagungen

  • Eine Gondelfahrt in The Venetian: Jorg Hackemann, Shutterstock
  • Die Fontänen-Show im Bellagio: Andrew Zarivny, Shutterstock
  • Über den Rand von Insanity: Kobby Dagan, Shutterstock