KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Der Strand des ‚Mädchens’

Ipanema ist kaum weniger berühmt (und ebenso schön) als Copacabana, was zum Teil dem Bossa Nova-Klassiker ‚Das Mädchen aus Ipanema’ (Garota de Ipanema) zu verdanken ist. Dieser schlagende Sommer-Hit des Jahres 1964 war zwei Jahre zuvor von Tom Jobim komponiert und durch die Stimme von Astrud Gilberto verewigt worden. Der Song wurde vor kurzem von Bebel Gilberto gespielt. Und das Mädchen von Ipanema? Sie existiert wirklich, und ihr Name ist Helô Pinheiro.

Der mehrere Kilometer lange Strand von Ipanema hat seine Ordnung, denn jede Gruppe hat ihren bevorzugten Strandabschnitt: So zieht Posto Nove (Rettungsstation Nr. 9) blendend aussehende Männer mit Sechserpacks und schöne Mädchen in Tango-Bikinis an. Der Strandabschnitt am Ende des beliebten Ziels des nächtlichen Ausgangs, der Rua Farme de Amoedo, ist als der Schwulen-Strand bekannt und trägt auch den Beinamen ‚Bolsa de Valores‘ – Börse. Der Abschnitt der Rettungsstation Nr. 8 ist hingegen bei den Jugendlichen aus den Favelas beliebt, während die Surfer den Abschnitt rund um die Station Nr. 7 vorziehen. Auch Hippies, Intellektuelle, Singles und Familien mit Kindern haben sich ihre bevorzugten Abschnitte des langen Strandes auserkoren.

Blick auf Ipanema bei Sonnenuntergang
Blick auf Ipanema bei Sonnenuntergang

Rio de Janeiro

Jede Gruppe hat ihren eigenen Strandabschnitt

Der Strand beginnt bei Arpoador, wo es einen kleinen Park und einen Panoramaausblick von dem einzeln stehenden Felsen gibt. Er endet bei Leblon, wo es einen weiteren Ausblick oberhalb der Felsen sowie eine Kneipe und einen Patio gibt. Wenn Sie die schönsten Sonnenuntergänge beobachten möchten, dann schnappen Sie sich einen Tisch in der Strandbar Caneco do Rei beim Posto 12. Ipanema ist nicht nur der Name des Strandes, sondern auch des angrenzenden Viertels,  wo Sie die teuersten und schicksten Läden sowie die besten Restaurants und die Hotels vom Modernsten in Rio finden. Liebhabern von Luxus und Design wird das Hotel Fasano sehr gefallen, dessen Design von Philippe Starck entworfen und von Oscar Niemeyer und Sergio Rodrigues mit modern-zeitgenössischem Mobiliar ausgestattet wurde. Das Infinity-Pool auf der Dachterrasse bietet eine atemberaubende Aussicht!

“Für die schönsten Sonnenuntergänge schnappen Sie sich am besten einen Tisch in der Strandbar Caneco do Rei”

Hotel Fasano: Ein Becken mit einer Aussicht

Helô: Das Mädchen von Ipanema

An einem sonnigen tropisch heißen Tag saßen der Komponist Tom Jobim und der Dichter Vinicius de Moraes, wie gewohnt, auf dem Patio der Bar Veloso, als ein hübsches Mädchen vorbeiging. Sie hatte das Paar dazu inspiriert, den Titel ‚Das Mädchen aus Ipanema‘ (Garota de Ipanema) zu komponieren. Durch die süße und sinnliche Stimme der Sängerin Astrud Gilbert wurde dieser Song zum berühmtesten Bossa Nova-Hit aller Zeiten! Der Name des hübschen Mädchens ist Helô Pinheiro; nur ist sie heute nicht mehr 17, sondern fast 70! Nach einer Karriere als Mannequin eröffnete sie einen Laden für Bademoden namens Garota de Ipanema, dessen Geschäft bis zum heutigen Tage ein Erfolg ist.

Den Ball zu halten, ist eine beliebte Strandaktivität!

Fotodanksagungen

  • Hotel Fasano: Ein Becken mit einer Aussicht: Bruno Fontoura, 123rf