KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Die ikonische Sydney Harbour Bridge

Jedes Jahr zu Silvester bekommt die ganze Welt atemberaubende Bilder der spektakulären Feuerwerke über der Sydney Harbour Bridge zu sehen. Der „Kleiderbügel“, wie die Brücke auch genannt wird, ist untrennbar mit der Skyline von Sydney verbunden. Wer keine Höhenangst hat, kann diese ikonische Brücke auch zu Fuß bis oben hinauf besteigen!

Im Jahre 1922 fand eine weltweite Ausschreibung statt, um Konzepte für eine Brücke einzuholen, die das Stadtzentrum von Sydney mit seinen nördlichen Stadtteilen verbinden sollte. Nach 6-jährigen Bauarbeiten wurde die Sydney Harbour Bridge 1932 eingeweiht. Die größte Stahlbogenbrücke der Welt erreicht eine Höhe von 134 m, von der Wasseroberfläche aus gemessen. Die Brücke hat ein Gesamtgewicht von 52.800 Tonnen. Das enorme Gewicht der Konstruktion ruht auf Stahlträgern, die unter den 4 Türmen zu beiden Seiten verborgen sind.

Die Sydney Harbour Bridge
Die Sydney Harbour Bridge

Sydney

Aufstieg auf die Sydney Harbour Bridge

Der Aufstieg: 1.332 Stufen!

Es gibt viele verschiedene Wege und Perspektiven, um die Brücke zu bewundern, doch die beliebteste Variante ist der Sydney Harbour Bridge Climb. Erklimmen Sie die 1.332 Stufen bis ganz oben auf die Brücke hinauf, wo Sie mit einer Rundum-Panoramaaussicht auf ganz Sydney belohnt werden! Bei einer regulären Besteigung brauchen die Teilnehmer etwa 3,5 Stunden für den gesamten Aufstieg, in Begleitung eines Tourenführers. Eine umfassendere Variante ist der Discovery Climb; diese Tour führt durch das Zentrum der Brücke und endet ebenfalls mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Bögen. Diese Tour bietet auch eine Menge an faszinierenden Fakten und Informationen über die Konstruktion der Brücke. Ein Tipp: Diese Tour ist bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang ein noch grandioseres Erlebnis!

The silhouette of the bridge

Der Pylon Lookout

Glücklicherweise gibt es auch eine weniger intensive und zeitaufwendige Alternative, um dieselbe Aussicht zu genießen, nämlich den Pylon Lookout. Diese Aussichtsplattform im Südostturm der Brücke lässt sich über nur 200 Stufen erklimmen. Oben angekommen, werden Sie gleichfalls mit einer einzigartigen Aussicht auf die Stadt, den Hafen und die Seite der Brücke belohnt. Der Weg nach oben führt vorbei an verschiedenen Teilen einer Ausstellung über die Geschichte und den Bau der Konstruktion.

+ Mehr darüber lesen

Kartenansicht

Pylon Lookout, Cumberland Street, The Rocks, Sydney