KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Die Schätze von Santa Cruz

Die Altstadt von Alicante liegt zwischen Strand und Burg im wahrsten Sinne des Wortes „eingezwängt“. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise. Flanieren Sie durch die malerischen kurvigen Gassen und bewundern Sie die weiß gekalkten Häuser mit ihren schmiedeisernen Balkonen, die ein zauberhaftes Ambiente für die farbenfrohen Geranien bilden. Oder besuchen Sie ein Museum, eine Kirche oder ein Kloster. Ergattern Sie sich einen Patio-Tisch unter einer Palme, um sich bei einem kühlen Glas Horchata, dem einheimischen Mandelgetränk, zu erfrischen. Ein Überblick der Sehenswürdigkeiten von Santa Cruz.

„El Barrio“, wie die Einheimischen ihren Stadtteil liebevoll nennen, ist das älteste Arbeiterviertel von Alicante. Jahrzehntelang wurde dieser Stadtteil ignoriert, da es die Touristen eher zur Burg auf der Spitze des Bergs oder an den Strand an seinem Fuße zog. Heute erlebt Santa Cruz, nachdem es wunderhübsch restauriert wurde, einen wahren Aufschwung und immer mehr Besucher wissen die gemütlichen Hostales in der Altstadt gegenüber den großen anonymen Hotels am Strand zu schätzen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich einmal verlaufen, das gehört dazu, wenn Sie sich dem Reiz des malerischen Santa Cruz hingeben möchten.

Santa Cruz am Fuße des Monte Benacantil
Santa Cruz am Fuße des Monte Benacantil

Alicante

Ein Spaziergang durch Santa Cruz

Santa Cruz liegt in einem Dreieck zwischen dem Stadtstrand von Playa del Postiguet, dem Rambla Méndez Núñez und dem Monte Benacantil mit der Burg Santa Bárbara. Der Stadtteil erstreckt sich teilweise über den Berg - also bereiten Sie sich auf einen Fußmarsch vor.


Starten Sie Ihre Tour am Plaza Puerta del Mar, schauen Sie beim Touristeninformationsbüro vorbei und begeben Sie sich durch das Tor zum Plaza del Ayuntamiento. Dies ist der hübscheste Platz der Stadt, mit eleganten Arkaden an beiden Seiten, einem Patio mit großen Sonnenschirmen und einem Rathaus im Barockstil. Werfen Sie einen Blick in das Innere des vornehmen Salón Azul (Blue Hall). Dann setzen Sie Ihren Spaziergang über die Calle Gravina fort, um dort die örtliche Kunst im Gravina Kunstmuseum (MUBAG) zu bewundern. 2 Straßen weiter wird es noch interessanter: Die Sammlung des Museums für moderne Kunst (MACA) präsentiert Ihnen Picasso, Dali und Miró. Der Eintritt ist für beide Museen (MACA und MUBAG) kostenlos. Gegenüber dem Museum befindet sich die Barockbasilika Santa María, Alicantes älteste Kirche. Über die Calle Mayor geht es zur Kathedrale mit ihren erhabenen blauen Kuppeln.


Kunstliebhaber werden sich bei dieser Tour auf die 2 herausragenden Museen freuen: das Museo de Belenes präsentiert beeindruckende Krippenszenen, während das Museu de Fogueres viele der gigantischen Puppen konserviert, die aus dem Feuer des Fogueres-Sommer-Fests gerettet wurden. Und wer jetzt noch nicht müde ist, begibt sich zur Hermandad de Santa Cruz, der Kirche, die eine führende Rolle während der „Semana Santa“-Feierlichkeiten in der Woche vor Ostern übernimmt. Anschließend erklimmen Sie den Weg zum Restaurant La Ereta, um dort die wunderbare Panoramaaussicht auf die Stadt, den Strand und das Meer zu genießen. Planen Sie so, dass Sie bei Sonnenuntergang wieder in Santa Cruz sind: Ein spätes Abendessen auf einem Patio ist ein Genuss und die vielen quirligen Bars sind bis in die frühen Morgenstunden geöffnet.

Alicantes malerischster Platz: Plaza del Ayuntamiento