KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Die lebendige Atmosphäre am Venice Beach!

Zwar gibt es hier einen 5 km langen Sandstrand, doch ist dies nur selten der Grund, aus dem der Venice Beach sein Publikum anzieht: Dieser Sandstrand und seine Strandpromenade ist hauptsächlich für seine eklektische Mischung von außergewöhnlichen Leuten, Straßenkünstlern und kalifornischen „beach boys“ berühmt. Am Venice Beach geht es in erster Linie darum, die Leute zu beobachten!

Der Venice Beach gehört zum Stadtteil Venice, zwischen dem Santa Monica Boulevard und Marina del Rey. Dieses Viertel verdankt seinen Namen den zahlreichen Kanälen, die im Jahre 1905 hier gegraben wurden, um auf dem Land ein Wohngebiet zu bauen. In den 20er Jahren wurden viele dieser Kanäle wieder zugeschüttet, um Straßen für die Pferdefuhrwerke zu bauen. Doch glücklicherweise haben mehrere Kanäle überlebt und bilden heute dieses bezaubernde Viertel gleich am Strand.

Die Küste von Venice Beach
Die Küste von Venice Beach

Los Angeles

Ekzentrische Strandpromenade

Am Ocean Front Walk, der Strandpromenade von Venice Beach, herrscht immer ein geschäftiges Treiben. Zahlreiche Straßenkünstler – von Musikern und Sängern bis hin zu Zauberern und Akrobaten – sorgen für bunte Unterhaltung. Am Muscle Beach trainieren Bodybuilder und Fitness-Fanatiker ihre Muskeln und lassen sie spielen. Da ist die Frage manchmal, ob sie tatsächlich ihre Fitness verbessern oder ihren Körper bloß den stets vorbeiziehenden Scharen von Besuchern zur Schau stellen wollen...

Straßenkünstler an der Strandpromenade von Venice Beach
Mit dem Fahrrad oder den Inline-Skatern am Strand entlang!

„California dreaming“...

Sport ist ein sehr beliebter Zeitvertreib am Venice Beach. Am und um den Strand gibt es zahlreiche Volleyball- und Basketball-Plätze, und der lange Radweg vom Venice Beach bis nach Santa Monica ist stets von zahlreichen Radfahrern und Inline-Skatern frequentiert. Es gibt auch mehrere Verleihgeschäfte entlang der Strandpromenade, wo Sie Inline-Skater und Fahrräder ausleihen können, falls Sie nicht Ihre eigenen haben. Wenn Sie gerne das typische Kalifornien-Erlebnis genießen möchten, dann fahren Sie bei Sonnenuntergang mit Ihren Inline-Skatern an der Strandpromenade unter den Palmen entlang!

Alternative Souvenirs

Der Venice Beach ist auch ein ausgezeichnetes Ziel für die Suche nach ungewöhnlichen und witzigen Souvenirs. Die Strandpromenade ist mit Dutzenden von Läden gesäumt, die Kleidungsstücke und Schmuck anbieten. Sie können sich auch schnell eine Tätowierung verpassen lassen, obwohl Sie dann ein wohl eher bleibendes Souvenir mit nach Hause nehmen würden... Für weitere Angebote schauen Sie auch entlang des Abbot Kinney Boulevards. Diese Straße verläuft quer durch das Viertel von „Venice“ und bietet eine reichhaltige Auswahl von Boutiken, Restaurants und modernen Kneipen mit einem zeitgenössischen Ambiente.

Läden an der Strandpromenade

Fotodanksagungen

  • Straßenkünstler an der Strandpromenade von Venice Beach: Nigel Spiers, Shutterstock