KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Einzigartige Party der elektronischen Tanzmusik: ein Ereignis vom Feinsten

Mit über 350 Ereignissen, 2.200 DJs und mehr als 80 Clubs und Veranstaltungsorten ist das ‚Amsterdam Dance Event‘ (ADE) heute das größte Festival der elektronischen Tanzmusik auf der ganzen Welt. Die größte Party mit den berühmtesten DJs während dieses fünftägigen Ereignisses im Oktober ist das ‚Amsterdam Music Festival‘ (AMF). Die erste Ausgabe des AMF fand 2013 statt, und in weniger als 2 Jahren ist dieses neue Festival zum bekanntesten Namen in der Welt der elektronischen Tanzmusik - heute auch allgemein auch als ‚Dance‘ oder ‚Dance Music‘ bekannt - geworden.

Beim AMF steigt zwei Tage lang die Party. Am 16. und 17. Oktober wird die ‚Amsterdam ArenA‘, das Heimstadion der Amsterdamer Fußballmannschaft Ajax, ganz im Zeichen der Musik stehen. Merken Sie sich schon jetzt eines der größten Musikfestivals des Jahres 2015 in Ihrem Terminkalender vor. An diesen zwei Tagen werden zahlreiche große nationale und internationale DJs auftreten. Und natürlich wird auch der Name des „besten DJs der Welt“ verkündet werden.

Das ‚Amsterdam Music Festival 2014‘
Das ‚Amsterdam Music Festival 2014‘

Amsterdam

Hohe Erwartungen

Dieses Jahr wird das Amsterdam Music Festival seine Maßstäbe mit einem der beeindruckendsten Aufgebote an Künstlern des ADE noch höher setzen. Pioniere der elektronischen Tanzmusik, wie Tiësto, David Guetta, Hardwell, Martin Garrix und Armin van Buuren werden 25.000 Musik-Fans aus aller Welt zu einer sagenhaften Party animieren! Die größte Tanzfläche auf dem ADE wird vollgepackt sein. Auch der Sieger der ‚Top 100‘ des DJ Mag wird auf dem Festival angekündigt. Der DJ, der für die nächsten 12 Monate dazu berechtigt ist, den Titel ‚Bester DJ der Welt‘ zu verwenden, tritt üblicherweise auf dem AMF auf.

Besucher aus aller Welt auf dem AMF

Ein einzigartiges Ereignis

Für die diesjährige Ausgabe des AMF ist ein ganz besonderes Ereignis geplant: Armin van Buuren und Tiësto – beide vom DJ Mag vielfach als ‚beste DJs‘ gewählt – werden zum ersten Mal seit vielen Jahren gemeinsam bei einem Festival auftreten. Da sich beide DJs nur sehr selten in den Niederlanden aufhalten, war es für die Veranstalter eine ziemliche logistische Herausforderung, diese beiden Superstars für das AMF zu bestätigen. Doch sie haben zugesagt. Und das ist schon ein Grund an sich für einen Besuch des Amsterdam Music Festivals.

Tiësto und Armin van Buuren

Fotodanksagungen

  • Besucher aus aller Welt auf dem AMF: AMF
  • Tiësto und Armin van Buuren: Shutterstock Carl Bjorklund and Avis de Miranda