KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Wein und Austern am Strand

Ein Strandtag in Dubai ist kostenlos, aber es macht viel mehr Spaß, sich im Schatten auf einer bequemen Liege mit einem Glas gekühlten Weißwein und einem Dutzend Austern zu entspannen. Obwohl Dutzende von klassischen Strandklubs zur Auswahl stehen, gehören die meisten von ihnen zu den besten 5-Sterne-Hotels und reichen von bequem und kostspielig zu luxuriös und sündhaft teuer.

Sich wie ein Scheich zu sonnen, ist nicht billig, beinhaltet aber einige Extras. Im Preis inbegriffen sind bequeme Strandliegen, ein Sonnenschirm, Handtücher und manchmal auch Mineralwasser; Essen und Getränke werden gesondert berechnet. Die Preise sind hoch, daher vergessen Sie nicht, Ihre Kreditkarte mitzubringen – die Flasche Hauswein mit einem Dutzend Austern kann Sie um 100 Euro ärmer machen. In Dubai ist dies eigentlich eine bescheidene Summe. Nachfolgend eine Auflistung der Top 3 der besten Strandklubs.

Das Wüsteninselerlebnis Royal Island Beach Club
Das Wüsteninselerlebnis Royal Island Beach Club

Dubai

Das elegante One&Only Royal Mirage

Royal Mirage: One&Only

Nicht jeder kann sich ein Zimmer im Royal Mirage leisten, aber ein Tag im Strandklub des Hotels ist sehr viel preiswerter. Das Resort besteht aus 3 Hotels, die im Stil eines arabischen Forts erbaut sind und mit einem Thema aus Tausendundeiner Nacht ausgestattet sind. Der Swimmingpool und der 1 km lange Privatstrand sind für Hotelgäste kostenlos. Spontane Besuche sind nicht gestattet, aber für 250 Dirham (50 Euro) können Sie einen Tagespass buchen. Achtung: Tagesgäste dürfen weder die Duschen noch die Umkleidekabinen benutzen.

+ Mehr darüber lesen

Auf der Karte ansehen

One&Only Royal Mirage, Al Sufouh Road, Dubai, http://royalmirage.oneandonlyresorts.com

Allein auf der Welt im „Libanon“

Die Wirtschaftskrise hat sich auch auf Dubai ausgewirkt. Das Megaprojekt The World, die künstliche Inselgruppe in der Form aller Kontinente, sollte 2008 fertig sein. In 2013 waren nur 2 der 263 Inseln fertiggestellt – „Grönland“ hat jetzt eine Showvilla und im „Libanon“ gibt es den Royal Island Beach Club. Dieses tropische Strandrestaurant, komplett mit Swimmingpool, hat einen hellen Sandstrand mit luxuriösen Strandhütten und Liegen am Ufer einer blauen Lagune. Im Preis inbegriffen sind die Fährfahrt und ein Dinner bei Sonnenuntergang.

+ Mehr darüber lesen

Die World Islands vor der Küste von Dubai

Auf der Karte ansehen

Royal Island Beach Club, Lebanon Island, The World, Dubai, www.royalislandbeachclub.ae

Der RIVA Beach Club auf dem Stamm von The Palm

Glamourös: Riva Beach Club

In Dubai haben normalerweise nur Bars und Restaurants eine Schanklizenz, aber für den Riva machte Scheich Mohammed eine Ausnahme. Der glamouröseste Strandklub dieses Wüstenstaats liegt am „Stamm“ des Palm Jumeirah: bequeme Sofas, ein Swimmingpool und Hunderte komfortabler Liegen Aussicht auf die Skyline von Dubai. In dem relativ preisgünstigen Restaurant werden Antipasti, Salate, Pizzen und Pasta serviert.

+ Mehr darüber lesen

Auf der Karte ansehen

Riva Beach Club, Building 8, The Shoreline, Palm Jumeirah, Dubai, www.riva-beach.com

Fotodanksagungen

  • Das elegante One&Only Royal Mirage: Nicolas Fleury, Flickr