Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

 

Praktische Infos über Aruba

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

Ein Mietwagen ist eine gute Möglichkeit, die Insel zu erkunden, und viele Firmen bieten Drei-Tage-Spezialtarife für solche Ausflüge an. Reisende, die sich ausschließlich im oder in der Nähe ihres Resorts aufhalten möchten, werden jedoch schnell feststellen, dass ein Auto nicht unbedingt vonnöten ist. Aruba hat ein gutes Bussystem, das die meisten Hotels mit der Innenstadt von Oranjestad verbindet. Sie fahren etwa alle 20 Minuten zwischen 08.00 Uhr und 18.00 Uhr und einmal pro Stunde zwischen 18.00 Uhr und Mitternacht, montags bis samstags. Es gibt Taxis und ihre Nutzung wird vor allem nach Einbruch der Dunkelheit empfohlen; bitten Sie aber am besten im Hotel oder Restaurant um ein Taxi, denn manchmal ist es nicht einfach, eines auf der Straße anzuhalten. Es gibt keine Taxameter, aber die Fahrer verfügen über eine Liste mit den offiziellen Tarifen.

Zeit

GMT-4

Elektrischer Strom

Die Netzspannung in Aruba beträgt 120 Volt, 60 Hz. Zwei- und dreipolige Flachstecker sind Standard.

Währung

Die offizielle Währung ist der Aruba-Florin (AWG) (auch Aruba-Gulden genannt). Die Florin ist an den US-Dollar gebunden. US-Währung wird überall akzeptiert und andere wichtige Währungen können in Banken umgetauscht werden. Kredit- und Debitkarten werden akzeptiert und in Oranjestad gibt es Geldautomaten.

Kommunikation

Die internationale Vorwahl für Aruba ist +297. Vorwahlen für einzelne Städte sind nicht erforderlich. Auf der Insel gibt es ein GSM-Mobilfunknetz. Mobiltelefone können gemietet werden und in touristischen Gebieten sind Internetcafés weit verbreitet.

Notrufnummer

Notruf: 911

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

Klima

Queen Beatrix International Airport

www.airportaruba.com

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Nahverkehrsbusse fahren regelmäßig nach Oranjestad von der Bushaltestelle direkt vor dem Flughafengelände. Reisebusse bringen die Passagiere an ihr gewünschtes Ziel. Es stehen auch Taxis zur Verfügung.

Autoverleih

Zu den am Flughafen vertretenen Autovermietern gehören Avis, Alam, Budget und Hertz.

Flughafen-Taxis

Am Flughafen stehen Taxis zur Verfügung. Es können separate Gebühren für zusätzliches Gepäck, an öffentlichen Feiertagen und bei Nacht anfallen.

Einrichtungen

Der Flughafen verfügt über eine Vielzahl von Geschäften, einschließlich Duty-free-Shops, und mehrere Restaurants und Snackbars. Eine Bank bietet Bankdienstleistungen sieben Tage die Woche an. Es stehen Internetkioske und WLAN zur Verfügung.

Parken

Es stehen Kurz- und Langzeitparkplätze zur Verfügung. Die Gebühren beginnen bei 3 AWG pro Stunde und 30 AWG pro Tag.

Internet

Prepaid-WLAN steht zur Verfügung und die erste Stunde ist kostenlos.