KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

Brunnen in Aalborg
 

Praktische Infos über Aalborg

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

Aalborg hat ein gutes Busnetz, das den Großteil der Innenstadt abdeckt. Preise und Fahrpläne sind beim Busbahnhof am JF Kennedys Plads erhältlich. Das Stadtzentrum lässt sich auch ganz einfach zu Fuß erkunden, oder man nutzt das öffentliche Fahrradverleihsystem der Stadt. Die dafür zu zahlende Kaution wird zurückerstattet, wenn das Fahrrad wieder abgegeben wird. Das Autofahren in Aalborg ist recht angenehm, und sobald man herausgefunden hat, wie man sich in den leicht verwirrenden Einbahnstraßen zurechtfindet, kommt man problemlos voran. Es gibt kostenlose Kurzzeitparkplätze in den meisten Seitenstraßen und kostenpflichtige Parkplätze für längere Aufenthalte.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+1 (GMT+2 zwischen dem letzten Sonntag im März und dem letzten Sonntag im Oktober).

Elektrischer Strom

Die Netzspannung beträgt 230 Volt, mit 50 Hz. Zweipolige Eurostecker sind Standard.

Währung

Die offizielle Währung ist die dänische Krone (DKK). Eine Krone entspricht 100 Öre. Geldautomaten gibt es reichlich im ganzen Land, alle gängigen Kreditkarten werden fast überall akzeptiert, vor allem Visa. Die meisten Banken sind am Wochenende nicht geöffnet, aber in Kopenhagen gibt es einige Wechselstuben, die 7 Tage die Woche bis spät in die Nacht geöffnet bleiben.

Kommunikation

Die internationale Vorwahl für Dänemark ist +45. Es gibt mehrere GSM-Netze, die Roaming-Vereinbarungen mit den meisten internationalen Mobilfunkbetreibern haben. Öffentliche Telefone gibt es überall, hier können Orts- und Auslandsgespräche geführt werden, sie nehmen Münzen und Prepaid-Telefonkarten. Internetcafés gibt es in den meisten Städten.

Notrufnummer

Notruf: 112

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

Klima

Flughafen Aalborg

www.aal.dk

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Taxis nach Aalborg und Nørresundby stehen vor dem Terminalgebäude bereit. Eine Alternative sind die MetroBusse, die den Flughafen in regelmäßigen Zeitabständen mit Aalborg und Nørresundby verbinden. Ein Limousinenservice ist ebenfalls erhältlich. Es verkehren auch regelmäßig Züge zwischen dem Flughafen und Aalborg, wobei der Bahnhof Lindholm 3 km vom Flughafen und der Bahnhof Aalborg 5 km vom Flughafen entfernt ist.

Autoverleih

Zu den in der Abfertigungshalle vertretenen Autovermietungen gehören Avis, Hertz und Europcar.

Flughafen-Taxis

Taxis stehen vor dem Terminal zur Verfügung. Wenn keine auf Abruf bereitstehen, kann Ihnen das Flughafenpersonal eines rufen. Die Fahrt in die Innenstadt von Aalborg dauert etwa 15 Minuten.

Einrichtungen

Es gibt Banken, Wechselstuben, Geschäfte, Restaurants, eine Lounge und behindertengerechte Einrichtungen. Reisende mit besonderen Bedürfnissen sollten sich im Voraus mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen.

Parken

Es stehen Kurz- und Langzeitparkplätze zur Verfügung.

Internet

Kostenloses WLAN steht über das Netzwerk „WLAN-Zone - The Cloud“ für eine Stunde zur Verfügung.