KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

Burg Vianden, bei Luxemburg
 

Praktische Infos über Luxemburg

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

Luxemburg ist ein winziges Land und es ist möglich, in weniger als einer Stunde fast überall hinzukommen. Die Busverbindungen innerhalb der Stadt Luxemburg sind ausgezeichnet. Die meisten Strecken führen durch den zentralen Busbahnhof, wodurch man den Großteil aller Ziele einfach erreichen kann. Eine normale Fahrkarte kostet 2 EUR, ein Tagesticket 4 EUR. Die Busse fahren außerdem zu Dörfern und Städten wie Junglinster, Mersch, Trier und Wasserbillig. Die Busfahrkarten gelten auch in den Zügen, deren Netz im ganzen Land relativ gut ausgebaut ist und Verbindungen zu Reisezielen in Deutschland und Belgien bietet. Ein Auto zu mieten ist auch eine Option in Luxemburg, da die einheimischen Fahrer bekanntlich höflich sind und das Straßennetz gut entwickelt ist. An den Wochenenden kann es in Luxemburg schwierig sein, Parkplätze zu finden.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+1 (GMT+2 vom letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober).

Elektrischer Strom

220 Volt, 50 Hz. Es werden zweipolige Eurostecker verwendet.

Währung

Die Landeswährung von Luxemburg ist der Euro (EUR). Ein Euro entspricht 100 Cents. Ausländische Währungen können bei allen Banken in Luxemburg und in Wechselstuben sowie am Flughafen und bei der Post getauscht werden. Auch in großen Hotels kann man Geld wechseln, allerdings sind die Gebühren hoch. Die gängigen Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert.

Kommunikation

Die Ländervorwahl für Luxemburg ist +352. Das GSM-Mobilfunknetz im Land ist ausgezeichnet ausgebaut. In Luxemburg-Stadt gibt es Internetcafés.

Notrufnummer

Notruf: 112/113 (Polizei), 112 (Krankenwagen)

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

Klima

Internationaler Flughafen Luxemburg-Findel

www.lux-airport.lu

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Die Buslinien 29, 16 und 117 fahren vom Flughafen ins Stadtzentrum. Es gibt keine Bahnverbindung, aber ein Bahnhof, der den Flughafen mit der Stadt verbinden soll, befindet sich im Bau.

Autoverleih

Die Autovermieter Avis, Budget und Sixt sind am Flughafen vertreten.

Flughafen-Taxis

Am Flughafen stehen Taxis zur Verfügung; der durchschnittliche Fahrpreis ins Stadtzentrum beträgt mindestens 30 EUR.

Einrichtungen

Zu den Einrichtungen am Flughafen gehören Informationsschalter, Geldautomaten, Banken und Wechselstuben, VIP-Services, Konferenzräume und Business Lounges, Kinderkrippen, Einrichtungen für Behinderte, Raucherbereiche, ein Fundbüro, ein Fotoautomat und verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten.

Parken

Es stehen unterirdische Parkplätze zur Verfügung. Die ersten 15 Minuten sind kostenlos. Danach werden für jede weiteren 15 Minuten 1,50 EUR bis 2,50 EUR, für den ersten Tag 20 EUR bis 65 EUR und für jeden zusätzlichen Tag 10 EUR bis 65 EUR erhoben.

Internet

Im Terminal ist WLAN über Hot City erhältlich.