KLM uses cookies.

KLM’s websites use cookies and similar technologies. KLM uses functional cookies to ensure that the websites operate properly and analytic cookies to make your user experience optimal. Third parties place marketing and other cookies on the websites to display personalised advertisements for you. These third parties may monitor your internet behaviour through these cookies. By clicking ‘agree’ next to this or by continuing to use this website, you thereby give consent for the placement of these cookies. If you would like to know more about cookies or adjusting your cookie settings, please read KLM’s cookie policy.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

Die Brücke von Ronda, bei Malaga
 

Praktische Infos über Malaga

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+1 (GMT+2 zwischen dem letzten Sonntag im März und dem letzten Sonntag im Oktober).

Elektrischer Strom

Die Netzspannung beträgt 220 oder 225 Volt, mit 50 Hz. Zweipolige Eurostecker sind Standard.

Währung

Die offizielle Währung in Spanien ist der Euro (EUR). Ein Euro entspricht 100 Cents. Geld kann in Wechselstuben und in größeren Hotels umgetauscht werden. Der Kurs in den Banken ist jedoch am besten. Die gängigen Kreditkarten werden in den meisten Hotels, Restaurants und in Geschäften weitgehend akzeptiert. Geldautomaten sind weit verbreitet und sind in der Regel die billigste und bequemste Methode, Bargeld zu erhalten.

Kommunikation

Die internationale Vorwahl für Spanien ist +34. Öffentliche Telefone sind entweder blau oder grün. Nur wenige akzeptieren Münzen, daher empfiehlt es sich, Telefonkarten zu kaufen, die es in Postämtern, Tabakläden und im Zeitschriftenhandel gibt. Mobilfunkbetreiber bieten eine umfassende Versorgung mit GSM 900/1800 im ganzen Land sowie auf den Balearen und den Kanarischen Inseln. E-Mail und Internetzugang gibt es in Internetcafés in den meisten Orten und Touristenzentren.

Notrufnummer

Notruf: 112

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

Klima

Internationaler Flughafen Málaga

www.aena-aeropuertos.es/csee/Satellite/Aeropuerto-Malaga/en/Home.html

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Es fahren Busse, Bahnen und Taxis zum und vom Flughafen Málaga. Ein Bus fährt regelmäßig zum Stadtzentrum von Málaga und die Fahrt dauert nur 15 Minuten. Die vor dem Flughafen stationierten Taxis berechnen Zusatzgebühren für die Flughafenabholung. Eine Fahrt in die Stadt dauert etwa 20 Minuten. Es gibt ständige Zugverbindungen nach Málaga, Torremolinos und Fuengirola.

Autoverleih

Zu den am Flughafen vertretenen Autovermietern gehören unter anderen Avis, Europcar und Hertz.

Flughafen-Taxis

Taxis stehen vor dem Ankunftsbereich des Terminalgebäudes. Die Fahrpreise sind bei Nacht höher.

Transfer zwischen Terminals

Die drei Terminals grenzen aneinander und sind miteinander verbunden.

Einrichtungen

Zu den Einrichtungen am Flughafen gehören eine Bank, Geldautomaten, eine Wechselstube, Restaurants und Bars, Geschäfte, ein Postamt, das Nationale Museum für Luftnavigation und -transporte sowie eine VIP-Lounge.

Parken

Am Flughafen Málaga gibt es reichlich Kurz- und Langzeitparkplätze.

Internet

Es stehen kostenloses WLAN sowie Internetkioske zur Verfügung.