Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

Die Brücken von Prag
 

Praktische Infos über Prag

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

Prag verfügt über ein preiswertes und effizientes öffentliches Transportsystem, das aus einem integrierten Netz aus Bussen, Straßenbahnen, U-Bahn und einer Standseilbahn auf dem Petrin-Hügel besteht. Das historische Zentrum ist kompakt und fußgängerfreundlich, die Straßenbahnen bieten jedoch eine kostengünstige Möglichkeit, den Rest der Stadt kennenzulernen. Darüber hinaus gibt es viele U-Bahn-Stationen im Zentrum. Die Straßenbahnlinien verlaufen kreuz und quer durch das Zentrum und sind neben der U-Bahn die beste Möglichkeit der Fortbewegung. Die Busse werden von Touristen nur selten benutzt, da sie eher außerhalb des Zentrums und weniger regelmäßig fahren. Nach Mitternacht bieten Straßenbahnen und Busse einen eingeschränkten Service, normalerweise einmal pro Stunde. Die Fahrkarten sind für alle Transportmittel gültig, müssen jedoch im Voraus gekauft und vor jeder Fahrt entwertet werden. Taxis sollte man am besten telefonisch bestellen und eine Quittung vor Antritt der Fahrt verlangen. Mietautos sind teuer und unnötig, da ein Großteil der Stadt aus Fußgängerzonen besteht, es kaum Parkplätze gibt und Fahrzeugdiebstähle häufig vorkommen.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+1 (GMT+2 vom letzten Sonntag im März bis zum letzten Sonntag im Oktober).

Elektrischer Strom

Die Netzspannung beträgt 230 Volt, mit 50 Hz. Zweipolige Rundstecker mit einem Loch für den Erdungspol sind Standard. Für die meisten Steckdosen kann man auch die zweipoligen Eurostecker verwenden.

Währung

Die offizielle Währung ist die tschechische Krone, die hier Koruna genannt wird (CZK). Eine Krone entspricht 100 Haler (Heller). Die meisten Kreditkarten einschließlich American Express, Diners, Visa und MasterCard werden akzeptiert, es ist aber besser bei Reisen außerhalb von Prag und der touristisch besser erschlossenen Gebiete Bargeld zur Hand zu haben. Ausländische Währungen können bei Banken, Wechselstuben und in einigen Hotels gewechselt werden; in Hotels sind die Gebühren am höchsten. Banken sind an den Wochenenden geschlossen. Geldautomaten (hier „Bankomats“ genannt) sind in Prag weit verbreitet und möglicherweise die beste Lösung, um die örtliche Währung zu einem guten Kurs zu erhalten. Die Tschechische Republik ist im Vergleich zum restlichen Europa bisher eher noch als günstig zu bezeichnen, doch die Preise gleichen sich allmählich an.

Kommunikation

Die internationale Vorwahl für die tschechische Republik ist +420. Für Auslandsgespräche aus Hotels fallen oft hohe zusätzliche Gebühren an, es ist günstiger, die öffentlichen Telefonzellen zu verwenden. Telefonkarten erhält man im Zeitschriftenhandel. Lokale Mobilfunkanbieter nutzen GSM-Netze, die Roaming-Vereinbarungen mit den meisten internationalen Mobilfunkbetreibern haben, außer mit denen in den USA. Internetcafés gibt es in den wichtigsten Städten.

Notrufnummer

112 (allgemein), 158 (Polizei), 155 (Krankenwagen)

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

Klima

Václav Havel Flughafen Prag

www.prg.aero

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Die Minibus-Shuttles von Cedaz fahren regelmäßig ins Stadtzentrum ab. Sie können Passagiere an den Hotels in der ganzen Stadt absetzen. Der Flughafen-Express bietet die schnellste Verbindung zum Prager Hauptbahnhof. Die öffentlichen Busse fahren regelmäßig in alle Stadteile von Prag. Sie fahren vor der Ankunftshalle ab. Die Preise der öffentlichen Verkehrsmitteln basieren auf der Fahrtzeit.

Autoverleih

Alle wichtigen Autovermieter sind am Flughafen vertreten, darunter Avis, Europcar, Hertz und Sixt.

Flughafen-Taxis

Vor der Ankunftshalle sind Taxis verfügbar. Eine Taxifahrt ins Stadtzentrum dauert etwa 30 Minuten. Handeln Sie vor Antritt der Fahrt einen Fahrpreis mit dem Fahrer aus, da viele lizenzierte Taxis keine Taxameter besitzen.

Transfer zwischen Terminals

Die Terminals sind miteinander verbunden.

Einrichtungen

Im Hauptterminal gibt es mehrere Geschäfte, Bars, Cafés und Restaurants. Zu den weiteren Einrichtungen gehören Wechselstuben, Geldautomaten und eine Bank. Die Wechselstube Travelex im Transitbereich ist 24 Stunden geöffnet. Darüber hinaus können Konferenz- und Tagungsräume gemietet werden. In beiden Terminals steht WLAN zur Verfügung.

Parken

Die Parkplätze direkt gegenüber dem Terminal am Internationalen Flughafen Prag – Václav Havel stehen für die ersten 15 Minuten kostenlos zur Verfügung. Danach werden 100 CZK für 30 Minuten und 200 CZK für 1 Stunde berechnet. Kurzzeitparken kostet 50 CZK pro Stunde für die ersten 11 Stunden und danach 590 CZK pro Tag. Die Wochentarife werden auf Anfrage genannt.

Internet

Kostenloses WLAN ist über das Netz prg.aero-hotspot verfügbar.