Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

Das alte Handelszentrum von Bergen
 

Praktische Infos über Bergen

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

Bergen verfügt bei Tag und Nacht über ein effizientes Busnetz, der Service in die Außenbezirke der Stadt kann jedoch unregelmäßig sein. Von Montag bis Samstag verkehrt ein kostenloser Bus in einer Schleife um die Innenstadt. Man kann das Zentrum von Bergen jedoch leicht zu Fuß erkunden, da viele Sehenswürdigkeiten auf einem Spaziergang erreichbar sind. Mit Taxametern ausgestattete Taxis können entweder an den vielen Taxiständen in der Stadt oder telefonisch bestellt werden. Sie sind jedoch teuer. Die Stadt verfügt auch über ein umfangreiches Fähren-System, das weniger auf Touristen ausgelegt ist als der Express-Katamaranservice. Auf diese Weise können Besucher einen spektakulären Blick auf die Fjorde genießen. Das Autofahren in Bergen kann etwas verwirrend sein. Zudem muss man jedes Mal beim Einfahren in die Stadt eine Mautgebühr bezahlen, was die Fahrtkosten in die Höhe treibt. Autovermietungen gibt es trotzdem.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+1 (GMT+2 zwischen dem letzten Sonntag im März und dem letzten Sonntag im Oktober).

Elektrischer Strom

Die Netzspannung beträgt 230 Volt, mit 50 Hz. Es werden zweipolige Rundstecker verwendet.

Währung

Die offizielle Währung ist die Norwegische Krone (NOK). Eine Krone entspricht 100 Öre. Größere Geschäfte akzeptieren die gängigen Kreditkarten. Die Verwendung von Kreditkarten ist weit verbreitet, Eurocard/MasterCard, Visa, American Express und Diners Club sind am gängigsten. Ausländische Währungen können bei Banken und in größeren Postfilialen sowie in vielen Hotels und bei Reisebüros eingetauscht werden. Die Kurse sind dort aber meistens ungünstiger. Geldautomaten gibt es in allen kleineren und größeren Städten.

Kommunikation

Die internationale Vorwahl für Norwegen ist +47. Hotels, Cafés und Restaurants mit kostenlosem WLAN sind weit verbreitet. Da die internationalen Roaming-Kosten hoch sein können, kann der Kauf einer Prepaid-SIM-Karte von einem lokalen Anbieter eine gute Alternative sein.

Notrufnummer

112 (Polizei), 113 (Krankenwagen), 110 (Feuerwehr)

Reisedokumente und Gesundheit

Alles über Reisedokumente

Alles über Gesundheit und den KLM-Gesundheitsdienst

Öffentliche Feiertage

Klima

Flughafen Bergen-Flesland

www.avinor.no

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Der Bergen Light Rail und ein Flughafenbus fahren in die Innenstadt. Von der Landestelle Flesland, die mit dem Flughafen durch einen Shuttlebus verbunden ist, fahren auch Schiffe zu verschiedenen Orten.

Autoverleih

Zu den am Flughafen Bergen vertretenen Autovermietungen gehören Avis, Europcar, Budget, Sixt und Hertz.

Flughafen-Taxis

Es gibt einen Taxistand beim Haupteingang des Terminalgebäudes. Eine Taxifahrt nach Bergen dauert ungefähr 20 Minuten.

Einrichtungen

Am Flughafen gibt es verschiedene Geschäfte, Bars und Restaurants. Zu den weiteren Einrichtungen gehören eine Wechselstube, Geldautomaten, eine Gepäckaufbewahrung, Duty-free-Shops, Einrichtungen für Kinder, eine Touristeninformation und Business-Einrichtungen mit Fax- und Internetzugang. Es gibt gute behindertengerechte Einrichtungen.

Parken

Am Flughafen Bergen stehen viele Parkplätze zur Verfügung. Buchen Sie jedoch unbedingt online, egal ob Sie einen Platz im Parkhaus in der Nähe des Terminals oder einen Langzeitparkplatz benötigen.

Internet

Kostenloses WLAN ist in Zwei-Stunden-Intervallen erhältlich.