Vermutlich ist Ihr Browser nicht aktuell.
Um alle Funktionen auf KLM.com zuverlässig anwenden zu können, empfehlen wir Ihnen, ein Update Ihres Browsers durchzuführen oder einen anderen Browser zu verwenden. Sollten Sie Ihren Browser weiterhin verwenden, können einige Teile dieser Website nicht richtig bzw. überhaupt nicht dargestellt werden. Außerdem sind Ihre persönlichen Daten mit einem aktuellen Browser besser geschützt.

Die Blaue Moschee bei Nacht, Istanbul
 

Praktische Infos über Istanbul

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

Die Altstadt erkundet man am schnellsten und einfachsten zu Fuß, aber um in andere Stadtteile zu kommen, gibt es ein günstiges öffentliches Verkehrsnetz, das aus Bussen, Taxis oder Dolmuşen (Minibus-Sammeltaxis), Straßenbahnen und einem U-Bahn-System besteht, das den starken Verkehr in Istanbul etwas entlastet hat. Mit dem an speziellen Kiosken erhältlichen, aufladbaren und elektronischen Transitpass Akbil kann man die Nahverkehrsbusse, Straßenbahnen, U-Bahn und Fähren zu einem vergünstigten Preis benutzen. Eine nützliche, unterirdische Linie der U-Bahn fährt von Aksaray zum wichtigsten Busterminal in Esenler und zum Atatürk-Flughafen. Eine andere Linie fährt vom Taksim-Platz über die Stadtteile in Levent nach Norden. Die Busse sind langsam und überfüllt und die Fahrkarten müssen an Kiosken erworben werden, da die Busfahrer sie nicht verkaufen. Die Dolmuşe und privaten gelben Taxis sind bequemer als die Stadtbusse und sehr günstig. Ausländern wird aber geraten, das Hotelpersonal zu bitten, ein privates Taxi für sie zu rufen und zu überprüfen, ob das Taxameter funktioniert – da es häufig vorkommt, dass zu hohe Preise berechnet werden. Der Taxitarif kann nachts bis zu 50 Prozent teurer sein als am Tag. Die Dolmuşe können entlang ihrer Route jederzeit herangewinkt werden. Die Passagierfähren bieten eine angenehme Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen. Wegen Verkehrsstaus und schlechtem Fahrverhalten wird davon abgeraten, ein Auto zu fahren oder zu mieten.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+3.

Elektrischer Strom

220 Volt AC, mit 50 Hz. Der zweipolige Eurostecker ist Standard.

Währung

Die offizielle Währung ist die Türkische Lira (TRY). Eine Lira entspricht 100 Kurus. Ausländische Währungen können bei Banken, in Wechselstuben, bei Postämtern und auf Flug- und Fährhäfen eingetauscht werden. Die Banken haben die schlechtesten Kurse, wechseln aber auch unbekanntere ausländische Währungen. Die Banken sind montags bis freitags geöffnet, in Touristengebieten sind sie aber manchmal auch täglich geöffnet. Geldautomaten sind in den größten Städten und Touristengebieten weit verbreitet, aber die Tastatur der türkischen Geldautomaten hat normalerweise keine Buchstaben des englischen Alphabets auf den Tasten. Die gängigen Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert, am verbreitetsten sind Visa oder MasterCard, aber auch American Express wird in einigen Gebieten angenommen. Einige Hotels in den bekanntesten Ferienorten akzeptieren auch eine Zahlung in US-Dollar.

Kommunikation

Die internationale Vorwahl für die Türkei ist +90. Der Handy-Empfang ist gut mit Netzen, die den größten Teil des Landes abdecken. Internetcafés gibt es in den wichtigsten Städten und Ferienorten, und WLAN verbreitet sich immer mehr.

Notrufnummer

112 (Notarzt), 155 (Polizei).

Reisedokumente und Gesundheit

Alles über Reisedokumente

Alles über Gesundheit und den KLM-Gesundheitsdienst

Öffentliche Feiertage

Klima

Flughafen Istanbul

www.ataturkairport.com

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Es gibt zwar Pläne, den Flughafen an das Eisenbahnnetz anzuschließen, aber zurzeit sind Shuttles die einzigen öffentlichen Verkehrsmittel, die am Flughafen verkehren. Havaist und IETT betreiben Shuttle-Services. Tickets/Smartcards können am Flughafen erworben werden. Es stehen zudem Taxis zur Verfügung.

Autoverleih

Die Autovermieter Europcar, Comet, Enterprise, Garenta, Hertz, Budget, Avis und Dokay bieten am Flughafen ihre Dienste an.

Flughafen-Taxis

Vom Stadtzentrum benötigen Sie ca. 45 Minuten bis eine Stunde mit dem Taxi, um den nordwestlich von Istanbul gelegenen Flughafen Istanbul zu erreichen. Zu den wichtigsten Taxiunternehmen zählen die kostengünstigen gelben Taxis, die blauen Komforttaxis und die schwarzen Premium-Taxis.

Transfer zwischen Terminals

Das große, moderne Terminal des Flughafens besitzt sieben Eingänge. Die Flugsteige 1 und 2 bedienen Inlandsflüge, während der Rest für internationale Flüge genutzt wird.

Einrichtungen

Darüber hinaus erwarten Sie Geschäfte, Banken, Wechselstuben, Gebetsräume, eine große Auswahl an Verpflegungsmöglichkeiten, Bars, ein Duty-free-Bereich und Passagier-Lounges. Zum weiteren Angebot gehören ein Flughafenhotel und Tourismusinformationszentren.

Parken

Der Flughafen Istanbul verfügt über eines der größten Parkhäuser der Welt. Es umfasst fünf Blöcke und bietet preisgünstige bis Premium-Optionen.

Internet

Am Flughafen genießen Sie WLAN-Zugang.