Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Balis beste Orte, um Delphine zu beobachten

Viele Menschen wünschen sich, mindestens einmal im Leben einen Delfin zu sehen und anzufassen. Dieser Wunsch kann in Bali in Erfüllung gehen. Der Anblick von Dutzenden von Delfinen, die durch das Wasser gleiten, elegante Saltos schlagen und Booten folgen, als würden sie gerne Kontakt schließen, zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht. Echte Delfinliebhaber können ihren Lieblingstieren im Süden Balis sogar von Angesicht zu Angesicht gegenüberstehen.

Delfinen kann man an zahlreichen Plätzen begegnen. Am Lovina Beach in Nord-Bali laufen täglich vor Sonnenaufgang traditionelle Fischerboote auf der Suche nach Delfinen aus. In Amed, Ost-Bali, schwimmen die Delfine unweit des Strandes und im Süden können Sie von Tanjung Benoa und Sanur aus die besten Delfinplätze mit einem Speedboat besuchen. In der Nähe von Sanur gibt es auch einen Abfahrtsort zur Dolphin Lodge, wo man die Delfine hautnah erleben kann. Hier, in einem Pool mit offenem Zugang zum Meer, werden die Delfine versorgt und mit großer Hingabe und Respekt trainiert.

Delfintour in Lovina

Denpasar

Bunte Fischerboote in Lovina

Die einladenden Strände in Lovina befinden sich im Norden Balis an der Küste der Balisee. Hier draußen ist das Leben etwas entspannter und sicherlich weniger hektisch als in der südlichen Stadt Kuta. Es ist ein Ereignis, wenn die bunten jukungs jeden Morgen an dem 12 km langen schwarzen Vulkansandstrand ins Wasser gelassen werden. Diese traditionellen Fischerboote laufen vor Sonnenaufgang aus, um zu fischen oder um Besucher zu den Delfinen zu bringen. Es ist ein wunderschöner Anblick, aber es ist auch ziemlich hektisch. Wenn Sie etwas später abfahren oder ihren Fremdenführer überzeugen können, zu warten, bis die anderen Boote abgefahren sind, haben Sie noch immer Zeit, die Delfine im offenen Meer zu genießen.

Jukungs
Die Bucht in Amed

Delfine von Ihrer Strandvilla aus beobachten

Das bezaubernde Amed, an Balis Ostküste, ist eine weitere Küstenregion mit schwarzem Sand. Der Ort besteht aus einer Reihe von Fischerdörfern, in denen eine entspannte Atmosphäre herrscht. Dies ist der ideale Ort für echte Sporttauchfans, die außerdem auch Balis Strandkultur genießen wollen. Auch Yogafans können hier Frieden finden. Delfine strecken regelmäßig ihre Nasen Richtung Strand aus dem Wasser und lokale Fischer bieten Touren zu ihnen an. Mit ganz viel Glück gelingt es Ihnen vielleicht, frühmorgens einen von Ihrer eigenen Strandvilla aus zu sehen.

Delfinbad in Sanur

Die Dolphin Lodge erreicht man von der Küste von Sanur aus in 5 min. Dies ist ein Pool aus Schwimmpontons, in dem Delfine behandelt werden, die von Booten oder Fischernetzen verwundet wurden. Die Delfine bekommen zusätzliche Vitamine, Nahrung und medizinische Pflege. Außerdem werden ihnen Tricks beigebracht. Besucher können sich die Delfine maximal 3 Mal täglich ansehen. Ansonsten sind sie sich selbst überlassen und können sogar im offenen Meer schwimmen. Dank der liebevollen Pflege kehren die Delfine immer aus eigenem Antrieb zurück.
Während einer 40-minütigen Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, diesen anmutigen Tieren näherzukommen. Kleine, beaufsichtigte Gruppen von max. 6 Personen werden zum Rand des Wassers begleitet, wo sie von einem Delfin erwartet werden, der fröhliche Laute von sich gibt. Die Pfleger berichten sehr ausführlich über die Delfine und ihre Gewohnheiten und es gibt ausreichend Zeit, mit diesen intelligenten Tieren zu spielen und einen natürlichen Kontakt zu ihnen herzustellen. Das Delfinbad ist nicht billig, aber jeden Cent wert, wenn Ihnen diese Säugetiere am Herzen liegen.

“Die Begegnung mit einem Delfin ist ein herzerwärmendes Erlebnis und viele Menschen sind davon tief berührt.”

Mehr über Denpasar

Zurück zum Seitenanfang
  • www.airfrance.com
  • www.skyteam.com