Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Der größte Karneval der Welt!

Der Karneval von Rio de Janeiro ist weltberühmt. Jedes Jahr beginnt dieses riesige überschwängliche Spektakel 40 Tage vor Ostern und dauert ganze fünf Tage lang! Millionen Brasilianer und Besucher reisen aus aller Welt an, um dieses extravagante Ereignis zu erleben! Während des Karnevals herrscht in den Straßen von Rio mit Musik, Tänzen und farbenfrohen Paraden eine äußerst lebendige Atmosphäre !

Über die Ursprünge des Karnevals von Rio de Janeiro gibt es viele verschiedene Geschichten. Die glaubwürdigste davon besagt, dass der Karneval auf das portugiesische Frühlingsfest ‚Entrudo’, ein fröhliches Straßenfest, bei dem die maskierten Feiernden sich gegenseitig mit Wasser, Schlamm und Zitrusfrüchten beworfen haben sollen, zurückgeht. Um das Jahr 1600 führten die portugiesischen Kolonisten die Party in Brasilien ein, wo sie sich dann zu dem Karneval, so wie wir ihn heute kennen, entwickelte.

KLM - Celebrate Carnival in Rio
Feiern Sie den Karneval in Rio!

Rio de Janeiro

Musik und Tanz

Die Musik spielt eine zentrale Rolle während des Karnevals; Tänzer begleiten die fröhlichen Paraden zu den Klängen eines lebendigen Samba-Beats. Die Ursprünge dieser Musik gehen auf die Migranten zurück, die Ende des 19. Jahrhunderts nach Rio kamen. Die florierende Kaffeeindustrie und die Abschaffung des Sklavenhandels hatte zu jener Zeit große Einwanderungsströmen nach Brasilien mit sich gebracht. Viele ehemalige Sklaven aus dem Staat Bahia siedelten sich in Rio de Janeiro an und brachten ihre lokalen Tänze, ihre Musik und Traditionen mit. Andere farbenfrohe Elemente, wie die Festwagen der Umzüge und die exotischen Kostüme, wurden später zu dem Karneval hinzugefügt.

Die Straßenbands von Rio

Jedes Viertel von Rio hat seine eigene(n) beliebteste(n) Straßenband(s) oder blocos. So gibt es in der ganzen Stadt über 300 Bands, und deren Zahl nimmt von Jahr zu Jahr weiter zu. Jede dieser Musikgruppen hat Samba-Musiker und -Tänzer, und sie stellen alle ihre eigenen Stücke und ihre eigene Choreographie vor. Während des Karnevals treten sie stets an einem festen Ort in der Stadt auf, wo sie auch eine Parade bieten. Die bekanntesten (und größten) Bands von Rio sind die Cordão do Bola Preta, eine traditionelle Gruppe, die im Stadtzentrum auftritt, und die Banda de Ipanema, die einen bunten Umzug durch das Viertel von Ipanema bietet.
Die Parade der Samba-Schule im Sambódromo

Die Parade im Sambodromo

Der Höhepunkt des Karnevals von Rio de Janeiro ist die Parade im Sambodromo, einem Stadion, das speziell zu diesem Zweck erbaut wurde! Mehrere Monate lang bereiten die Samba-Schulen von Rio de Janeiro ihre spektakuläre Show mit 2.500 bis 5.000 Teilnehmern vor. Jede Schule hat ihr eigenes Thema, das einschließlich der handgefertigten exotischen Kostüme, bis ins kleinste Detail repräsentiert wird. Die Paraden, die am Abend beginnen und sich bis zum frühen Morgen fortsetzen, werden von einer Jury bewertet. Jedes Jahr erhalten die beste Schule, die schönsten Festwagen und die Top-Samba-Königin eine Auszeichnung! Karten für dieses begehrte Ereignis sind schnell ausverkauft. Wenn Sie sich diese Parade gerne ansehen möchten, dann sollten Sie im Voraus planen!
Ein volles Sambódromo!

Fotodanksagungen

  • Die Parade der Samba-Schule im Sambódromo: Celso Pupo, Shutterstock
  • Ein volles Sambódromo!: Migel, Shutterstock