Durch Ihren Besuch von KLM.com akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr lesen über Cookies.

Skeppsholmen-Brücke, Stockholm
 

Praktische Infos über Stockholm

Wie finde ich mich in der Stadt zurecht?

In Stockholm ist es dank eines ausgezeichneten öffentlichen Verkehrssystems aus Bussen, U-Bahnen, Straßenbahnen und Fähren einfach, sich fortzubewegen. Die U-Bahn ist innerhalb der Stadt generell das beste Fortbewegungsmittel. Die Tickets gelten für alle Verkehrsmittel und können an den Haltestellen und im Zeitschriftenhandel gekauft werden. Ein- und Drei-Tagespässe sind für Vielfahrer ideal und die Stockholm Card bietet für Touristen kostenlosen Personennahverkehr und kostenlosen Eintritt in viele Museen. Es stehen mit Taxametern ausgestattete Taxis zur Verfügung. Sie gehören aber zu den teuersten der Welt. Das Autofahren in Stockholm ist einfach im Vergleich zu den meisten großen Städten, aber die Fahrer müssen sich der Mautstellen und einer allgemeinen Knappheit an Parkplätzen bewusst sein.

Zeit

Die Ortszeit ist GMT+1 (GMT+2 vom letzten Sonntag im März bis zum Samstag vor dem letzten Sonntag im Oktober).

Elektrischer Strom

Die Netzspannung beträgt 230 Volt, mit 50 Hz. Es werden zweipolige Eurostecker verwendet.

Währung

Die Landeswährung von Schweden ist die Krone (SEK). Eine Krone entspricht 100 Öre. Die Banken wechseln Geld während der Geschäftszeiten montags bis freitags. Zu anderen Zeiten kann Geld an Flughäfen, Fährhäfen, in Postämtern und Forex- Wechselstuben umgetauscht werden, die täglich geöffnet sind. Es gibt zahlreiche Geldautomaten im ganzen Land, die meisten akzeptieren MasterCard und Visa. Die meisten gängigen Kreditkarten werden in Schweden akzeptiert.

Kommunikation

Die Ländervorwahl für Schweden ist +46. Öffentliche Telefone sind vorhanden und es gibt einen guten Empfang im ganzen Land für Mobiltelefone, die unterschiedliche GSM 900- und 1800-Netze nutzen. Internetcafés findet man in allen Städten und Orten.

Notrufnummer

Notruf: 112

Visa- und Gesundheitsinformationen

Alles über Visa- und Gesundheitsinformationen

Öffentliche Feiertage

Klima

Internationaler Flughafen Stockholm-Arlanda

www.arlanda.com

Wie finde ich den Weg zur Stadt?

Für die Anreise zum und vom Flughafen gibt es viele alternative Transportmittel, einschließlich Hochgeschwindigkeitszügen (Arlanda Express) und Flughafenbussen (Flygbussarna) sowie Nah-und Fernverkehrszügen. Die SJ-Fernzüge fahren vom Arlanda Flughafenhauptbahnhof ab, wo die SJ-Bahngesellschaft Fernbahn-Tickets und Fahrplanauskünfte bietet. Der Arlanda Expresszug zum Hauptbahnhof von Stockholm fährt täglich etwa stündlich von 05.00 Uhr bis 01.00 Uhr. Die Busse in die Stadt fahren täglich etwa alle 10 Minuten. Die Fahrtzeit beträgt etwa 40 Minuten. Es stehen auch Taxis und Mietwagen zur Verfügung.

Autoverleih

Zu den am Flughafen vertretenen Autovermietern gehören Avis, Europcar und Hertz.

Flughafen-Taxis

Taxis stehen am Flughafen direkt vor allen Terminals zur Verfügung. Die meisten Taxiunternehmen bieten einen Festpreis für die Fahrt in die Innenstadt, die etwa eine halbe Stunde dauert.

Transfer zwischen Terminals

Zwischen den Terminals verkehren kostenlose Shuttlebusse.

Einrichtungen

Der Flughafen ist gut ausgestattet mit Banken, Wechselstuben, Geldautomaten, Restaurants, Bars und Geschäften. Das SkyCity Zentrum im Flughafenkomplex bietet alle erdenklichen Annehmlichkeiten für Reisende, darunter ein Luxushotel und ein Fitnessstudio. Alle Terminals verfügen über Aufenthaltsbereiche mit Steckdosen zum Aufladen von Mobiltelefonen und Laptops.

Parken

Die Parkplätze sind von allen vier Terminals zugänglich. Die Kosten reichen von 50 - 80 SEK pro Stunde bis zu 130 - 360 SEK pro Tag. Für Online-Buchungen im Voraus gibt es Rabatte, und die Preise variieren je nach der Lage des Parkplatzes sehr stark. Es empfiehlt sich, die Website zu besuchen, um den für Ihre Bedürfnisse passenden Parkplatz zu finden.

Internet

Am Flughafen steht kostenloses WLAN für drei Stunden zur Verfügung.