By visiting KLM.com you accept the use of cookies. Read more about cookies.

Zug durch die Gemeinde in Panama-Stadt

Wenn die Sonne untergeht, fängt Panama-Stadt an zu leuchten. Die Stadt ist bekannt für ihr pulsierendes Nachtleben und die Einwohner genießen die abendliche Unterhaltung im Freien. Das wunderbare Klima gewährleistet lange und laue Nächte mit farbenfrohen Cocktails und swingender Musik. Hier eine kleine Auswahl der besten Restaurants, Clubs und Dachterrassenbars.

1. Cocktail mit Aussicht

panama city nightlife causeway

La Calzada de Amador ist auch als Amador Causeway bekannt und bezeichnet einen Damm, der die vier Causeway-Inseln mit dem Festland von Panama-Stadt verbindet. Die Gegend ist ein sehr beliebtes Ausgehziel. Das Traffic Island ist eine populäre Open-Air-Cocktailbar, wo Sie eine breite Palette von Mojitos sowie viele andere Cocktails kosten können. Auf der Terrasse hat man einen tollen Blick auf die glitzernde Skyline der Stadt auf der anderen Seite des Wassers. Die mitreißenden Klänge von Salsa und Merengue unterstreichen das Karibik-Feeling noch zusätzlich – ziehen Sie also bequeme Schuhe an und ab auf die Tanzfläche!

Adresse: Amador Causeway, at the Isla Flamenco Shopping Plaza

2. Auf einen Drink in den Keller

Versteckt unter den Straßen von Casco Viejo liegt die Relic Bar – in Panama-Stadt ist sie ohne Zweifel die Bar mit der ungewöhnlichsten Behausung: einem Keller zwischen den alten Stadtmauern. Die Gäste können sowohl im Keller als auch draußen auf der Terrasse sitzen. Die Bar hat auch einen künstlerischen Touch, denn jeden Donnerstagabend fertigt ein lokaler Nachwuchskünstler live ein Kunstwerk an. Die so entstandenen Werke hängen sechs Wochen lang in der Galerie der Bar, bevor sie zum Verkauf angeboten werden.

Adresse: 3-28 Calle 9, Casco Viejo

Weitere Informationen unter www.relicbar.com

3. Hochgenuss

Dachterrassenbars scheinen in der ganzen Welt ein neuer Trend zu sein und Panama ist da keine Ausnahme. Sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen sehr angesagt ist die Encima-Bar auf dem Dach des Tantalo Hotels. Hier bietet sich auf der einen Seite ein Blick auf moderne Hochhäuser und auf der anderen Seite sieht man die historischen Dächer von Casco Viejo. Bunte Cocktails, stimmungsvolle Beleuchtung und gute Musik runden das Ganze ab. Übrigens ist das im unteren Stockwerk gelegene Tapas-Restaurant auch ein schöner Ort, eine Grundlage für den bevorstehenden Abend zu schaffen.

Weitere Informationen unter www.tantalohotel.com

4. Bis zum Morgengrauen

Panama-Stadt hat unzählige Nachtclubs, in denen man tanzen kann, bis die Sonne aufgeht. Das Buzz zieht ein gemischtes Publikum an und dort ist immer viel los. Der DJ legt Hits aus den 80ern und 90ern auf, gemischt mit Salsa und Latino-Pop. House- und Hip-Hop-Liebhaber sollten ins Pure gehen. Hier gibt es innen und außen Tanzflächen. Gespielt werden viele verschiedene Musikrichtungen.

Adresse Buzz: Plaza Pacifica, 2nd floor

Adresse Pure: Uruguay Street y 48th Street Bella Vista

Zurück zum Seitenanfang
  • www.airfrance.com
  • www.skyteam.com