Allgemeine Geschäftsbedingungen von Flexibility

Planen Sie eine Reise innerhalb Europas? Holen Sie sich bei Buchung auf KLM.com Flexibility zu ihrem Light- oder Standard-Ticket und genießen Sie die Freiheit, Ihre Pläne bis zu 3 Mal zu ändern – ohne Änderungsgebühr.
 

Flexibility

1.1 Für umbuchbare Light- und Standard-Tickets bietet KLM die Option Flexibility an. Diese Option ist nur während des Online-Buchungsprozesses auf KLM.com verfügbar.

1.2 Flexibility ist für alle Flüge innerhalb Europas verfügbar und nur für Tickets, die über KLM.com 10 Tage oder länger vor dem Abflug gebucht wurden.

1.3 Flexibility gibt Ihnen die Freiheit, ihre Reisedaten, -zeiten und/oder Ihr Reiseziel (innerhalb Europas) bis zu 3 Mal zu ändern. Änderungen des Ausgangsflughafens sind nicht möglich.

1.4 Wenn Sie einen Gabelflug gebucht haben (d. b. Sie fliegen nicht zu dem Flughafen zurück, von dem Sie gestartet sind) oder wenn Sie Ihr Rückflugticket in einen Gabelflug umgebucht haben, kann das Flexibility-Angebot nur verwendet werden, wenn die Entfernung zwischen den 2 Städten, die nicht von Ihrem Ticket abgedeckt werden, kürzer ist als die Entfernung Ihres Hin- und Rückflugs.

1.5 Die Flexibility-Bedingungen gelten bis zu 48 Stunden vor Abflug des relevanten Flugs. Innerhalb von 48 Stunden vor dem Abflug gelten die Geschäftsbedingungen des Originaltickets.

1.6 Wenn Sie Ihr Ticket auf einen Flug zum gleichen Tariftyp umbuchen, zahlen Sie keine Preisdifferenz. Wenn Sie zu einem teureren Tarif wechseln, müssen Sie die Preisdifferenz zahlen. Wenn Sie zu einem preiswerteren Tarif wechseln, wird die Preisdifferenz nicht zurückerstattet. Eine Änderung der Reisedaten, Reisezeiten und/oder Reiseziele kann zu Steuer- und Gebührenänderungen führen.

1.7 Nach der Änderung eines Tickets, für welches die Option Flexibility hinzugenommen wurde, werden die ursprünglichen Tarifbedingungen des Tickets wieder Anwendung finden.

 
 

Rückerstattung

2.1 Flexibility kann rückerstattet werden, falls eine Erstattung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf von Flexibility beantragt wird oder falls der Flug von KLM annulliert wurde. Im Falle der Annullierung eines Fluges oder der Umbuchung sind die Allgemeinen Beförderungsbedingungen der KLM maßgeblich.

Lesen Sie die Allgemeinen Beförderungsbedingungen der KLM