Zugangsrichtlinien für die Lounges

Genießen Sie alle unsere Lounge-Einrichtungen vor Ihrer Abreise oder Ihrem Transfer, wenn Sie ein Business Class-Passagier, Flying Blue Platinum- oder Gold-Mitglied oder ein SkyTeam Elite Plus-Mitglied sind.

Loungezutritt

Sie haben Zutritt zu den KLM Crown-Lounges am Flughafen Amsterdam Schiphol, Toronto, Houston und vielen Lounges unserer Airline-Partner weltweit.

Bitte beachten Sie, dass Sie am selben Tag auf einem KLM-betriebenen oder auf einem internationalen SkyTeam-betriebenen Flug oder auf einem inländischen SkyTeam-betriebenen Flug reisen müssen, der am selben Tag mit einem SkyTeam-betriebenen internationalen Flug verbunden ist.

  • Flying Blue Platinum-, Gold- und SkyTeam Elite Plus-Mitglieder haben freien Zutritt zu unseren KLM Crown-Lounges und können einen Gast mitbringen. Flying Blue Platinum- und Gold-Mitglieder können gegen eine Gebühr weitere Gäste mitbringen.
  • Flying Blue Silver-Mitglieder können bei Zahlung einer Gebühr auf die Lounges bei einer wachsenden Anzahl von Zielen auf der ganzen Welt zugreifen*. Leider ist es Flying Blue Silver-Mitgliedern nicht gestattet, Gäste mitzubringen.


* Gemeinsame Lounges von AIR FRANCE, KLM und Delta. Folgende internationale Flughafen-Lounges stehen Ihnen für eine geringe Eintrittsgebühr zur Verfügung:

  • Europa: Amsterdam, Berlin, Frankfurt, Paris-Charles de Gaulle (außer La Première und Terminal 2G Lounges), Stuttgart und Zürich.
  • Nordamerika (AIR FRANCE/KLM/Delta-Flughafen-Lounges): Boston, Chicago, Houston, Los Angeles, Montreal, New York JFK, San Francisco, Toronto, Washington, Atlanta, Cincinnati, Tampa, Dallas, Raleigh, New Orleans, Jacksonville, Seattle, Fort Lauderdale, Minneapolis, Portland, Detroit, West Palm Beach, Memphis, Milwaukee, Boston und New York LaGuardia.
  • Südamerika (Air France-Flughafen-Lounges): Rio de Janeiro.
  • Asien-Pazifik (Delta-Flughafen-Lounges): Tokio und Honolulu.
  • Afrika (Air France-Flughafen-Lounges): Douala und Johannesburg.

Angepasste Zutrittspolitik für die KLM Nicht-Schengen-Crown-Lounge 52 bei Renovierungen

Aufgrund der Renovierungsarbeiten in der Zeit vom 13. Juni 2017 bis März 2019 wird die Zutrittspolitik für die KLM Nicht-Schengen-Crown-Lounge in den Stoßzeiten zwischen 07:30 Uhr und 11:00 Uhr angepasst:
  • Business Class-Passagiere, Flying Blue Platinum- oder Gold-Mitglieder oder SkyTeam Elite Plus-Mitglieder mit einem Schengen-Ziel können stattdessen auf die KLM Schengen-Crown-Lounge 25 zugreifen.
  • Lounge-Eintrittsgutscheine sind nicht gültig.
  • Die Gäste von Flying Blue Platinum- und Flying Blue Gold- und SkyTeam Elite Plus-Mitglieder sind wie immer außer in den Stoßzeiten zwischen 07:30 Uhr und 11:00 Uhr herzlich willkommen.
  • Die Gäste von Ultimate-, Skipper- und C2000-Mitgliedern sind in der Lounge immer herzlich willkommen.
 

Zutrittsgebühren für die Lounges

Die Zutrittsgebühren für die Lounges sind in den einzelnen Regionen unterschiedlich. Sie können mit Prämienmeilen zahlen: zwischen 3.500 und 9.000, je nach Region. Sie können die Gebühr allerdings auch mit Ihrer Kreditkarte entrichten:


Lounges pro RegionLounge-Zutrittsgebühr
Europa, Afrika und Asien-Pazifikzwischen 25 und 45 EUR
USA und Südamerikazwischen 35 und 50 USD
Kanadazwischen 30 und 50 CAD

Bitte beachten Sie, dass eine Barzahlung der Gebühr nicht möglich ist.