Ausgleichsleistung und Erstattung

Wir setzen alles daran, Ihre Reise so angenehm wie möglich zu gestalten. Sollte Ihr KLM-Flug jedoch nicht planmäßig verlaufen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf eine Erstattung oder Ausgleichsleistung.

Erstattung der Ticketkosten

Sie möchten eine Rückerstattung Ihrer Ticketkosten beantragen? Erfahren Sie mehr darüber, in welchen Fällen Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben und wie Sie diese beantragen.

Erstattung der Zusatzoptionen

Wollen Sie eine Kostenerstattung für Zusatzoptionen wie einen extra bequemen Sitzplatz, Mehrgepäck, Upgrade in die Business Class, ein A-la-carte-Menü oder Flexibilität beantragen? Lesen Sie auf der Seite über Erstattungen für Zusatzoptionen in welchen Fällen Sie eine Erstattung beantragen können. Ihre Ticketnummer muss immer mit 074 beginnen.
Lesen Sie mehr und beantragen Sie eine Erstattung 

Ausgleich beantragen

In folgenden Fällen können Sie einen Ausgleich beantragen:
  • Ihr KLM-Flug wurde annulliert oder hatte mehr als 3 Stunden Verspätung
  • Ihr Flug wurde nicht aufgrund besonderer Umstände annulliert oder hat sich nicht aufgrund besonderer Umstände verspätet; als besondere Umstände gelten z. B. extreme Wetterbedingungen, politische Instabilität oder der Streik Dritter
Weitere Informationen und Antrag auf eine Ausgleichsleistung

KLM-Gutscheine

Einige Gutscheine, die Sie aufgrund einer Stornierung, Verspätung, Nichtbeförderung oder Rückstufung erhalten haben, sind erstattungsfähig (‘refundable EMD’) und können in Bargeld eingewechselt werden. Andere Gutscheine (TDC und nicht erstattungsfähige EMD) können Sie als Guthaben für Ihren nächsten Flug und/oder zum Kauf von Zusatzoptionen verwenden.

So lösen Sie Ihren Gutschein ein

Status Ihres Erstattungsantrags überprüfen

 

Sie haben die Erstattung Ihrer (Ticket-)Kosten beantragt?

Status überprüfen