Wir haben Flying Blue runderneuert. Für Sie.

Einfacher, übersichtlicher, flexibler, aber mit den gleichen attraktiven Vorteilen – das erwartet Sie ab dem 1. April beim runderneuerten Flying Blue-Programm.


Mit neuen Möglichkeiten, Meilen zu sammeln.

Flying Blue

Ab sofort werden Sie mit jedem Euro, den Sie auf Flügen mit KLM, AIR FRANCE, HOP!, Joon und Transavia ausgeben (exkl. Steuern) Meilen sammeln. Haben Sie gegen Gebühr ein A-la-carte-Menü bestellt, einen bestimmten Sitzplatz reserviert oder sich die Mitnahme eines zusätzlichen Gepäckstücks gesichert? Das Geld, das Sie für diese Zusatzoptionen ausgeben, hilft Ihnen, noch mehr Meilen zu sammeln. Und wenn Sie dann tatsächlich buchen, wissen Sie genau, wie viele Meilen Sie sammeln werden.

Wie können Sie Meilen sammeln?

 

Mit der Möglichkeit, Ihre Meilen optimal zu nutzen, und zwar wann und wo Sie wollen

Flying Blue

Es war noch nie so einfach, Meilen einzulösen. Ab Juni können Sie:

  • einen Sitzplatz auf jedem beliebigen KLM-, AIR FRANCE-, HOP!-, Joon- oder Transavia-Flug buchen
  • mit Miles & Cash bis zu 25 % Ihres Prämientickets in Euro bezahlen Perfekt, wenn Ihnen noch ein paar Meilen für ein Ticket zu Ihrem Traumziel fehlen!
So gönnen Sie sich ein Prämienticket
 

Mit XP punkten Sie sich zum nächsten Status

Flying Blue

Keine Statusmeilen und keine anerkannten Flüge mehr. Jetzt sammeln Sie XP (Experience Points) und diese basieren auf Ihrem Reiseziel und Ihrer Reiseklasse. Sie haben 12 Monate Zeit, um genügend XP für einen Aufstieg zum nächsten Status zu sammeln.

Alles Wissenswerte über XP

 

Mit Flying Blue als Reisebegleiter können Sie weiter die Welt entdecken und Ihre gesammelten Meilen optimal nutzen!

Flying Blue

Unabhängig von Ihrem Flying Blue-Status bleiben alle Vorteile erhalten.