Kostenerstattung für Zusatzoptionen

In einigen Fällen können Sie eine Erstattung der Kosten für Zusatzoptionen wie Sitzplätze oder Menüs beantragen, für die Sie eine Zusatzgebühr bezahlt haben.
 

Kostenerstattung für Zusatzoptionen

Wenn Ihre Ticket-Nummer mit ‚074’ beginnt, dann können Sie nachfolgend eine Rückerstattung Ihrer Zusatzoptionen beantragen. Wenn Ihre Ticket-Nummer mit ‚057’ beginnt, können Sie eine Rückerstattung über Air France  geltend machen. Wenn Ihre Ticket-Nummer mit ‚006’ beginnt, können Sie eine Rückerstattung über Delta Air Lines  geltend machen.

Hinweis: Die Bearbeitung Ihres Erstattungsantrags kann 2-4 Wochen dauern. Die Rückerstattung erfolgt in derselben Währung und mittels derselben Zahlungsmethode wie der für den Kauf Ihrer Zusatzoption verwendeten.

Falls Sie Ihr Ticket bei einem Reisebüro gekauft haben, dann kontaktieren Sie bitte Ihr Reisebüro. Für Tickets, die von einer anderen Fluggesellschaft als KLM gekauft wurden, kontaktieren Sie bitte die betreffende Fluggesellschaft.

 

Sitzplätze

Falls Sie einen Standardsitzplatz gegen eine Gebühr reserviert haben, erstatten wir Ihnen die Kosten, falls:

  • Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf eine Erstattung Ihres Standardsitzplatzes beantragen.
  • Ihr KLM-Flug annulliert wurde.
  • Der Flugzeugtyp oder der Sitzplan für Ihren KLM-Flug geändert wurde.
  • Sie Ihren interkontinentalen KLM-Anschlussflug zu einem von KLM oder einem anderen SkyTeam-Partner durchgeführten Flug verpasst haben.
  • Ihnen ein Sitzplatz mit einer anderen Sitzplatznummer als der von Ihnen gewählten im gleichen Flugzeugtyp zugewiesen wurde.
  • Ihnen ein Sitzplatz mit derselben Sitzplatznummer in einem anderen Flugzeugtyp (mit anderen Merkmalen: die Nummer eines bestimmten Sitzplatzes am Fenster gehört z. B. beim neuen Flugzeugtyp zu einem Mittelplatz, oder im neuen Flugzeugtyp haben Sie keinen Sitzplatz neben Ihrem Mitreisenden) zugewiesen wurde.
  • Sie einen Sitzplatz auf einem von KLM verkauften oder durchgeführten Flug reserviert haben, aber Sie Ihren Flug auf einen nicht von KLM verkauften oder durchgeführten Flug gewechselt haben.

Beantragen Sie eine Rückerstattung für einen Standard-Sitzplatz

Sollten Sie einen Sitzplatz in der Economy Comfort-Zone, einen Sitz mit mehr Beinfreiheit, einen Sitzplatz in einer Zweierreihe oder einen Sitzplatz im vorderen Teil der Kabine reserviert haben, werden Ihnen die Kosten in folgenden Fällen zurückerstattet:

  • Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf eine Erstattung Ihres extra bequemen Sitzplatzes beantragen.
  • Ihr KLM-Flug annulliert wurde.
  • Sie haben Ihren interkontinentalen KLM-Anschlussflug zu einem von KLM oder einem anderen SkyTeam-Partner durchgeführten Flug verpasst.
  • Sie haben den extra bequemen Sitzplatz nicht genutzt, weil Sie Ihren KLM-Flug geändert und denselben extra bequemen Sitzplatz auch für Ihren neuen KLM-Flug gekauft haben.
  • Sie haben den extra bequemen Sitzplatz nicht genutzt, weil Sie Ihren Flug geändert haben und bei dem neuen Flug kein extra bequemer Sitzplatz verfügbar war.

Beantragen Sie eine Rückerstattung für einen extra bequemen Sitzplatz
Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Sitzplatzreservierung


Haben Sie eine Beschwerde über einen defekten Sitzplatz? Bitte kontaktieren Sie das KLM-Kundenkontaktcenter

 

Zweiter Sitzplatz für korpulente Passagiere

Falls Sie einen zweiten benachbarten Sitzplatz für einen korpulenten Passagier reserviert haben, können Sie in folgenden Fällen die Erstattung der Kosten für den zweiten Sitzplatz beantragen:

  • Sie beantragen eine Erstattung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf.
  • Bei Abflug stand auf Ihrem Flug ein weiterer Sitzplatz in derselben Reiseklasse zur Verfügung.
  • Der Flugzeugtyp oder der Sitzplan für Ihren Flug hat sich geändert.
  • Ihr Sitzplatz oder der von Ihnen bezahlte benachbarte Sitzplatz war defekt.

Mit diesem Formular einen Ausgleich beantragen
 

Vorab bezahltes Mehrgepäck

Ist Ihr KLM-Flug storniert oder sind Sie auf einen anderen Flug umgebucht? Lesen Sie mehr über Melden, Zurückverfolgen und das Beantragen eines Ausgleichs für verloren gegangenes Gepäck.


In folgenden Fällen haben Sie Anspruch auf Rückerstattung der Kosten für vorab bezahltes Mehrgepäck:

  • Sie beantragen eine Erstattung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf.
  • Sie wurden auf einen Flug umgebucht, der nicht von KLM durchgeführt wurde.
  • Ihr Gepäck ist verloren gegangen (nicht nur verspätet).


Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für vorab bezahltes Mehrgepäck 
 

Upgrade in die Business Class

Wenn Sie ein Upgrade in die Business Class gekauft haben, haben Sie in folgenden Fällen Anspruch auf Rückerstattung:

  • Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf eine Erstattung beantragen.
  • Ihr Flug wurde storniert.
  • Der Flugzeugtyp oder der Sitzplan für Ihren Flug hat sich geändert.
  • Sie haben Ihren KLM-Interkontinentalflug nach einem Zubringerflug von KLM oder einem anderen SkyTeam-Partner verpasst. 
  • Ihnen wurde ein Sitzplatz in der Economy Class zugewiesen.

Falls Sie eine Rückerstattung Ihres Upgrades in die Business Class beantragt haben, wird der für den Economy Comfort-Sitzplatz, Sitzplatz in einer Zweierreihe, Sitzplatz im vorderen Teil der Kabine oder Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit gezahlte Betrag vom Upgrade-Preis abgezogen.

Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für ein Upgrade in die Business Class

Falls Sie Ihr Upgrade am Flughafen oder an Bord gekauft haben, können Sie über dieses Formular eine Erstattung beantragen.

 

A-la-carte-Menü

In folgenden Fällen erstatten wir die Kosten für ein A-la-carte-Menü:

  • Sie beantragen eine Erstattung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf.
  • Ihr KLM-Flug wurde storniert oder Sie wurden auf einen anderen Flug umgebucht.
  • Das von Ihnen bestellte A-la-carte-Menü war auf Ihrem KLM-Flug nicht verfügbar.
  • Sie haben ein Upgrade in die Business Class gekauft.


Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für A-la-carte-Menü

 

 

Flexibilität

Haben Sie zur Änderung Ihrer Flüge Flexibility gekauft, können Sie eine Erstattung dieser Kosten beantragen:

  • Innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf.
  • Wenn Ihr Flug von KLM storniert wurde.

Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Flexibility

Beantragen Sie eine Erstattung für Flexibility

 

 

Loungezutritt

Außerhalb der Spitzenzeiten ist die Nutzung der KLM Crown-Lounge 25 am Flughafen Schiphol gebührenpflichtig. Falls Sie den Zugang zur Lounge 25 gekauft haben, können Sie eine Erstattung beantragen, wenn:

  • Sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf eine Erstattung beantragen.
  • Sie Ihren Loungezutritt nicht genutzt haben.
  • Sie ein Upgrade in die Business Class gekauft haben.