Attraktive Ziele auf klm.de

Entdecken Sie noch mehr attraktive Ziele, die ab jetzt buchbar sind!

Split, Kroatien

Split
Ab dem 22. April 2017 nimmt KLM Split als erstes kroatisches Ziel in den Sommerflugplan auf. Die bedeutende Hafenstadt an der dalmatinischen Adriaküste ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Die Innenstadt sowie der Diokletianpalast wurden 1979 zum UNSECO Weltkulturerbe ernannt, sodass sich besonders kulturinteressierte Besucher auf eine Zeitreise in die Antike freuen können. Aber auch Badeurlauber kommen auf ihre Kosten. Split bietet neben seinen vier Häfen auch wunderschöne Badestrände, Buchten und Ausflugsmöglichkeiten zu den nahe gelegenen Inseln und Nachbar-Küstenstädten.

Split wird vom 22. April 2017 bis zum 2. Juli 2017 samstags und sonntags angeflogen. Vom 2. Juli 2017 bis zum 3. September 2017 lediglich sonntags und vom 9. September 2017 bis zum 28. Oktober 2017 fliegt KLM wieder zweimal wöchentlich samstags und sonntags nach Kroatien.

Tickets finden

Catania, Sizilien

Catania
Catania ist nach Palermo die zweitgrößte Stadt Siziliens und wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Nachdem die Stadt durch Krieg, Erdbeben und Vulkanausbrüche des Ätnas vollkommen zerstört war, wurde sie Ende des 17. Jahrhunderts in ihrer heutigen Form neu errichtet und zählt daher zu einer der jüngsten Städte Italiens. Das einzigartige Flair erhält die italienische Stadt durch die historischen Bauwerke, die aus schwarzem Lavagestein errichtet wurden, weshalb sie auch als „schwarze Lavastadt“ bezeichnet wird. Natürlich sollte man sich auch einen Ausflug auf den größten und noch aktivsten Vulkan Europas, dem Ätna, nicht entgehen lassen.

KLM fliegt ab dem 6. Mai 2017 bis zum 28. Oktober 2017 zweimal wöchentlich, samstags und sonntags, den Flughafen Catania an.

Tickets finden

Cagliari, Sardinien

Cagliari
Cagliari ist mit 154.460 Einwohnern die größte Stadt Sardiniens. Die Inselhauptstadt liegt an der Südküste der italienischen Insel und bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, eine schöne auf einem Felsplateau gelegen Altstadt sowie kilometerlange Sandstrände.

KLM bedient die Strecke Amsterdam - Cagliari vom 22. April bis zum 1. Juli 2017 samstags, vom 8. Juli bis 3. September 2017 samstags und sonntags sowie vom 9. September bis 28. Oktober 2017 samstags.

Tickets finden

Málaga, Spanien

Malaga
Mit 600.000 Einwohnern ist Málaga nach Sevilla die zweitgrößte Stadt Andalusiens und besonders bekannt als die Geburtsstadt Pablo Picassos. Seit der Eröffnung des Picasso Museums im Jahr 2003 wurden viele Teile der Stadt saniert und das Hafenareal neu gestaltet. Die sogenannte „Hauptstadt der Costa del Sol“ bietet einen guten Ausgangspunkt für eine Rundreise durch die wunderschöne Landschaft Andalusiens.

Ab dem 1. April bis zum 1. Juli 2017 fliegt KLM samstags, ab dem 8. Juli bis zum 3. September 2017 täglich und vom 9. September bis 28. Oktober samstags den Málaga Picasso Airport an.

Tickets finden

Danzig

Gdansk
Danzig, an der Ostsee im Norden Polens gelegen, besitzt noch heute den wichtigsten Seehafen des Landes. Der Tourismus hat sich hier in den vergangenen Jahren rasant entwickelt. Durch die bewegende Geschichte der Handels- und Hafenstadt trafen seit jeher verschiedenste Kulturen aufeinander. Die Früchte dieser Entwicklungen sind heute in Museen, Kirchen und Kunstausstellungen zu bewundern. Danzig ist nach Krakau und Warschau das dritte KLM-Ziel in Polen.

Danzig wird ab dem 21. Mai bis zum 28. Oktober täglich von KLM angeflogen.

Tickets finden

Graz

Graz
Graz ist die zweitgrößte Stadt Österreichs und besonders für seine Altstadt bekannt, welche zusammen mit dem Schloss Eggenberg im Jahr 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde. Die Universitätsstadt liegt 200 Kilometer südwestlich von der Hauptstadt Wien an der slowenischen Grenze. Nach Wien ist Graz das zweite KLM-Ziel in Österreich, das direkt von Amsterdam aus bedient wird.

KLM fliegt ab dem 15. Mai bis zum 28. Oktober 2017 täglich nach Graz.

Tickets finden

Porto, Portugal

Porto
Die heimliche Hauptstadt Portugals, Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt des Landes. Die bezaubernde Stadt liegt am Fluss Douro, der in den Atlantik mündet. Die bunten Altstadtfassaden, die gemütlichen Portweinkeller, die zu einer Verkostung einladen und die wunderschöne Aussicht bei einer Gondelfahrt über den Douro sind jederzeit eine Reise wert.

Ab 15. Mai bis 28. Oktober bietet KLM eine tägliche Verbindung von Amsterdam nach Porto.

Tickets finden

Windhoek (Windhuk), Namibia

Windhoek Landscape
Windhoek (Windhuk) ist mit seinen rund 250.000 Einwohnern größte Stadt in Namibia. Die Hauptstadt liegt auf 1650 Metern Höhe in einem Talkessel, eingerahmt von den Erosbergen im Norden und den Auas Bergen im Süden. Windhoek ist eine der saubersten Hauptstädte Afrikas und vermittelt mit kleinen Straßencafes, Biergärten und zahlreicher Bauwerke aus wilhelminischer Zeit den Charme einer mitteleuropäischen Stadt. 

Ab 30, October fliegt KLM 3x in der Woche über Luanda nach Windhuk. Jeden Dienstag, Freitag und Sonntag startet ein Airbus 330-200 um 22.45 Uhr ab Amsterdam. Es besteht Anschluss ab 10 Deutschen Flughäfen.


Tickets finden

Dublin, Irland

Dublin cafe
Dublin ist das erste Ziel in Irland und der 78th europäische Ziel, das direkt von KLM ab Amsterdam angeflogen wird. Für Transferpassagiere, bietet KLM auch verschiedene tägliche Flüge in Kooperation mit Aer Lingus zwischen Amsterdam und Dublin.

Dublin, die Hauptstadt Irlands und eine der UNESCO-Städte der Literatur, ist ein Zentrum geballt mit Kulturerbe, Kunst, Restaurants und Pubs, umgeben von wunderschöner Natur. Es hat sich auch als eine beliebte europäische Basis für amerikanische Technologiefirmen wie Google, Facebook und Twitter etabliert.

Vom 30. Oktober fliegt KLM zweimal täglich ab Amsterdam Airport Schiphol nach Dublin mit Verbindungen ab 10 Deutschen Flughäfen.

Tickets finden

Teheran, Iran

Teheran Landscape
Ab 30. Oktober wird KLM den Dienst in die iranische Hauptstadt Teheran wieder aufnehmen.
KLM fliegt dann jeden Dienstag, Donnerstag, Freitag ab Amsterdam nach Teheran und ergänzt damit den Service von Air France. Zum Einsatz kommt eine Boeing 777-200. Passagiere ab Deutschland haben Anschlüsse ab 10 deutschen Flughäfen.

Tickets finden

Colombo, Sri Lanka

Fishermans are fishing in Sri Lanka
Die Niederlande haben zu Sri Lanka eine sehr enge Bindung. "Niederländisch Ceylon" stand von 1640 bis 1796 unter niederländischer Verwaltung. Zeugen dieser Vergangenheit finden sich an vielen Stellen dieser tropisch-feuchtheißen Insel, etwas in Galle, Unawatuna, Kalutara und Negombo, wo sich zahlreiche koloniale Gebäude und Festungsruinen befinden. In Colombo selbst exisitert ebenfalls noch eine alte Festung, das Haus des Gouverneurs und ein niederländischer Friedhof. Im Nordwesten, der Hauptinsel vorgelagert, befindet sich die Insel "Delft", die nach der niederländischen Stadt benannt wurde, die für ihr Porzellan berühmt ist. Delfter Häuschen erhalten bis heute auch Gäste der KLM World Business Class auf jedem Flug als Andenken an ihre Reise mit KLM überreicht.

Sri Lankas größte Stadt und Handelsmetropole Colombo wird von KLM Royal Dutch Airlines ab 31. Oktober 2016 zweimal wöchentlich montags und freitags ab Amsterdam angeflogen. Zurück nach Europa gehat es dienstags und samstags. Zum Einsatz kommt der Dreamliner, die Boeing 787-9 mit 30 Sitzen in der World Business Class, 48 Sitzen in der Economy Comfort-Zone und 216 Sitzen in Economy Class.

Tickets finden

Miami, USA

Miami beach
Mit einem urbanen Ballungsgebiet von 5,5 Mio. Einwohnern ist der Großraum Miami die viertgrößte Metropolregion der Vereinigten Staaten nach New York, Los Angeles und Chicago. Im Süden an der Ostküste des US-Bundesstaates Floridas gelegen, zieht die Region mit ihrem tropischen Klima, dem Art Deco-Viertel, der lateinamerikanischen Atmosphäre und den nahegelegenen Everglades viele europäische Touristen insbesondere im europäischen Winter in ihren Bann. Gleichzeitig ist Miami Sitz vieler international tätiger Unternehmen und gilt daher auch als Geschäftsreiseziel.

Im Winterflugplan 2016/2017 verbindet KLM Amsterdam mit Miami 3-mal wöchentlich ab 30. Oktober 2016. Flugtage in beiden Richtungen sind Dienstag, Donnerstag und Sonntag. Zum Einsatz kommt ein Airbus A330-200 mit 30 Sitzen in World Business Class, 32 Sitzen in KLM Economy Comfort und 181 Plätzen in Economy Class.

Zusätzlich zur neuen KLM-Verbindung bietet Air France im Winterflugplan 2016/2017 einen täglichen Flug zwischen ihrem Drehkreuz Paris-CDG und Miami mit einem Airbus A380 an.

Tickets finden